Jahrgang
1952
Wohnort
Strande
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt; Volkswirt
Ausgeübte Tätigkeit
Selbstständig
Wahlkreis

Wahlkreis 9: Eckernförde

Wahlkreisergebnis: 7,1 %

Parlament
Schleswig-Holstein 2012-2017
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Kubicki,

in Ihrer Anwort Herrn Oreaneqv vom 02.05.2012 schreiben Sie einleitend:...

Von: Hqb Qnzrenh

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Eine große Basis der Bevölkerung ist für einen Umbau der Energieversorgung. Die aktive Beteiligung vieler verschiedener Bevölkerungsschichten am Umbau der Energieversorgung, etwa durch den Bau von Solaranlagen oder die Investitionen in Bürgerwindkraftparks, bestätigt den jetzt eingeschlagenen Weg. Das Ziel der vollständigen Versorgung durch erneuerbare Energien dient nicht nur zur Reduktion der CO2-Emissionen: Deutschland besitzt keine größeren Rohstoffreserven, die zur Energiegewinnung genutzt werden können. (...)

Ich bin der Auffassung, daß auch nicht abgegebene Stimmen bei einer Wahl Stimmen sind, die es wert sind, gehört und gewichtet zu werden.

"...

Von: Qrgyrs Xyrvaryfra

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Ich bin der Auffassung, daß auch nicht abgegebene Stimmen bei einer Wahl Stimmen sind, die es wert sind, gehört und gewichtet zu werden.

"...

Von: Qrgyrs Xyrvaryfra

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Für mich ist das Wahlrecht nicht nur ein großes Privileg, sondern auch eine staatsbürgerliche Pflicht. Wer freiwillig auf die Wahrnehmung seines Wahlrechts und damit die demokratische Teilhabe verzichtet, vergibt auch die Chance, selbst die Geschicke und die Zukunft unseres Landes mitzubestimmen. Selbstverständlich darf die Politik aber diejenigen, die nicht an Wahlen teilnehmen und damit eine Haltung zum Ausdruck bringen, nicht ignorieren. (...)

Sehr geehrter Herr Kubicki,

in der gestrigen Live-Diskussion im NDR haben Sie festgestellt, daß man bedenkenlos in Windkraft investieren...

Von: Uryzhg Reo

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) die Windenergie ist eine große Chance für unser Land. Wir haben die Möglichkeit, zum größten Stromexporteur Deutschlands zu werden und langfristig viele Arbeitsplätze im Land zu sichern. Deshalb spricht sich die FDP auch weiterhin für den Ausbau der Windenergie in Schleswig-Holstein aus. (...)

# Wirtschaft 2Mai2012

Sehr geehrter Herr Kubicki,

vielen Dank für Ihre Antwort, leider war es keine Antwort auf meine Fragen vom 28.04.2012.

Daher...

Von: Znepb Oreaneqv

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 2Mai2012

Sehr geehrter Herr Kubicki,

vielen Dank für Ihre Antwort, leider war es keine Antwort auf meine Fragen vom 28.04.2012.

Daher...

Von: Znepb Oreaneqv

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 1Mai2012

Sehr geehrter Herr Kubicki,

kann ich mit der Beantwortung meiner Frage vom 28.04.2012 noch vor der Landtagswahl rechnen, damit ich mein...

Von: Znepb Oreaneqv

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 28Apr2012

Sehr geehrter Herr Kubicki,

heute habe ich Post von Ihnen bekommen. In dem Brief werben Sie u.a. mit folgender Aussage um meine...

Von: Znepb Oreaneqv

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Die Sicherheitsvorkehrungen der Windkraftanlagen haben sich in den letzten Jahren stark verbessert. Daher konnten die Abstände, in denen eine Gefährdung für den Bürger noch anzunehmen ist, verkürzt werden. (...)

ehr geehrter Herr Kubicki!

Wie Ihnen bekannt sein wird, stellt die ältere Generation ein großes Potential für das wirtschaftliche,...

Von: Naarterg Øytnneq

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) In der Seniorenpolitik ist es für die FDP vielmehr wichtig, in allen Politikfeldern eine ganzheitliche Seniorenpolitik zu betreiben und die Interessen von Seniorinnen und Senioren, so wie es für alle anderen Bevölkerungsgruppen selbstverständlich auch gilt, angemessen zu berücksichtigen. (...)

Lieber Herr Kubicki,

werden Sie sich und die FDP Schlewsig-Holsstein für die Gleichstellung von eingetragenen Partnerschaften einsetzen?...

Von: Avpbynf Fpujnem

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Die Gleichstellung bei der Erbschafts- und der Grunderwerbssteuer wurde bereits durch die FDP umgesetzt. Da es keine verfassungsrechtliche Legitimation für die Diskriminierung von Homosexuellen im Steuerrecht gibt, wollen wir dies auch im Bereich der Einkommenssteuer vollziehen. Das Bundesverfassungsgericht stützt in dieser Frage unsere Position. (...)

Geschätzter Herr Kubicki,

im Grunde sind Sie einer der wenigen, die ich bedaure, unter dem Absturz der FDP auch im Schleswig-Holsteinischen...

Von: Vatb Yrepu

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Die von mir im Frühjahr genannten möglichen neun Prozent Stimmenanteil basierten auf einer Umfeldanalyse meiner Partei im Vorfeld des Wahlkampfes, nach der ein sehr hoher Prozentsatz der Wählerinnen und Wähler, die bei der vergangenen Landtagswahl der FDP ihr Vertrauen gegeben haben, im „Wartestand“ seien. Diese seien durch ein gutes inhaltlich-personelles Angebot wieder für die FDP zu reaktivieren. (...)

Geschätzter Herr Kubicki,

im Grunde sind Sie einer der wenigen, die ich bedaure, unter dem Absturz der FDP auch im Schleswig-Holsteinischen...

Von: Vatb Yrepu

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
10 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
16 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.