Portrait von Ulla Ihnen
Ulla Ihnen
FDP

Frage an Ulla Ihnen von Fvyxr Onpure bezüglich Ausländerpolitik, Zuwanderung

09. März 2020 - 11:28

Sehr geehrte Frau Ulla Ihnen,

es ist mir ein besonders Anliegen, Ihnen meine Entrüstung über Ihre Ablehnung des Antrags der Grünen zur Aufnahme von 5000 besonders schutzbedürftigen Geflüchteten aus den griechischen Lagern mitzuteilen.
Es handelt sich hierbei um Kinder, Schwangere, alleinreisende Frauen und schwer Traumatisierte.

Als deutsche Bürgerin und Steuerzahlerin bin ich entschieden dafür, dass Deutschland Flüchtlinge aufnimmt.

Was spricht Ihrer Meinung nach gegen die Aufnahme von Hilfsbedürftigen in einem reichen Land wie Deutschland?

Mit freundlichen Grüßen, Silke Bacher

Frage von Fvyxr Onpure
Antwort von Ulla Ihnen
18. März 2020 - 15:57
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrte Frau Onpure,

auf Ihre Anfrage antworte ich gern.
Das Motiv, flüchtende Menschen an der griechisch-türkischen Grenze in Deutschland als Asylsuchende aufzunehmen, ist zweifelsohne ehrenhaft. Dennoch ist es aus meiner, wie auch aus der Sicht meiner Fraktion, nicht zielführend, pauschale Aufnahmelösungen, wie unter anderem von Bündnis90/Die Grünen vorgeschlagen, zu verfolgen.
Aus unserer Sicht wäre es ein Gebot der Humanität, gemeinsam mit unseren europäischen Partnern, die Schwächsten, also erkrankte Kinder, mit ihren engsten Angehörigen, aus der dortigen Situation zu evakuieren.
So positiv es zu werten ist, dass sich viele Kommunen in der Lage sehen, Flüchtlinge aufnehmen zu können: Die Aufnahme sollte grundsätzlich nicht unabgestimmt ohne unsere europäischen Partner erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Ulla Ihnen, MdB