Den Postmann ins Rathaus schicken
Frage an
Thomas Domres
SPD

(...) halten Sie es für richtig, dass die Staatsanwaltschaft nicht unabhängig ist, sondern politischen Weisungen unterliegt, dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass Sie mittels Twitter vom 19. Januar 2019 Herrn Justizsenator Till Steffen zu einem Eingreifen der Dienstaufsicht aufforderten bezüglich der nach Ihren Aussagen "planlosen Ermittlungen" wegen Bestechung bezüglich des Rolling Stones Konzertes, welches Sie aufgrund von Freikarten selbst besucht haben ? (...)

Recht
16. Februar 2020
Diese Frage wurde noch nicht beantwortet
Den Postmann ins Rathaus schicken
Frage an
Thomas Domres
SPD

(...) auf der Tourismus-Homepage der Stadt Hamburg wird so die Herbertstraße beschrieben: „Vor neugierigen Blicken geschützt, gibt es hier käufliche Liebe. Der Zutritt ist nur für Männer über 18 Jahren erlaubt: Die berühmt-berüchtigte Herbertstraße in Hamburg. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
06. Februar 2020

(...) Meine Kenntnis von Vorgängen auf St. Pauli beruht weitgehend auf Hörensagen. Sie selbst scheinen da über weitergehende Informationen zu verfügen, als ich. (...)

Den Postmann ins Rathaus schicken
Frage an
Thomas Domres
SPD

(...) Aus welchen Gründen haben Sie als Fraktionsvorsitzender nicht dafür Sorge getragen, dass es nicht zu dem Rolling Stones Skandal gekommen ist, obwohl Sie bereits im Mai 2017 davon erfahren haben?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
17. Januar 2020

Mit der Frage der Verbindlichkeit von Bürgerbegehren würde ich mich befassen wenn Sie ein Gesetz zur Änderung der Hamburgischen Verfassung vorlegen und dieses zur Abstimmung stellen. (...)