Sylvia Hiß-Petrowitz

| Kandidatin Bundestag
Frage stellen
Jahrgang
1962
Wohnort
Friedrichshafen
Ausgeübte Tätigkeit
Krankenschwester
Wahlkreis

Wahlkreis 293: Bodensee

Wahlkreisergebnis: 1,0 %

Parlament
Bundestag

Bundestag

Dieselfahrzeuge sollen wegen ihres hohen Schadstoffausstoßes aus den Innenstädten verbannt werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Neutral
Dieselfahrzeuge sind nicht die einzigen Dreckschleudern, deshalb braucht es ein gesamtheitliches Konzept für de Umgang mit allen "Umweltsündern"
Die Politik soll festlegen, wie viele Flüchtlinge Deutschland jedes Jahr aufnimmt.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Wir können nicht alle retten, deshalb sollte klar sein, dass die Anzahl begrenzt ist und bestimmte Forderungen wie Sprache und Integration erwartet werden.
Massentierhaltung muss reduziert werden, auch wenn das höhere Fleischpreise bedeutet.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Der unwürdige Umgang mit Diesen Tieren ist die Ursache für etliche Erkrankungen bei Mensch und Tier
Zur Vermeidung von Altersarmut müssen die Renten deutlich erhöht werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Das Rentensystem muss reformiert werden und alle sollen Einzahlen.
Vermieter sollen ohne eine staatliche Mietpreisbremse entscheiden können, wie viel Miete sie verlangen.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Neutral
Eine berechtigte Miete muss verlangt werden können, dennoch sollte evtl. der Mietpreis zugunsten des Mieters nicht zu hoch ausfallen.
Es muss ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Wer Politiker "sponsert" erwartet auch eine Gegenleistung, deshalb sollten Firmenspenden verboten werden.
Ein vollständiges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft darf es nicht geben.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Neutral
Wenn wir sorgsam mit der Erde umgehen, benötigt es keine Gentechnik.
Auf Autobahnen soll es ein flächendeckendes Tempolimit von 130 km/h geben.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Entspanntes Fahren ist bei 130 km/h möglich und ausreichend
Es soll einen verbindlichen Volksentscheid auf Bundesebene geben.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
...die Bürger sollen mitreden dürfen, wenn auch die letztendliche Entscheidung beim Gremium liegt.
Die Sicherheitsbehörden sollen mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen, auch wenn dafür Freiheitsrechte eingeschränkt werden müssen.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Sicherheit hat seinen Preis
Der Kohleabbau als wichtige Übergangstechnologie muss weiterhin staatlich gefördert werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Lehne ab
...diese Dreckschleuder muss weg
Die Kitabetreuung von Kindern soll grundsätzlich kostenlos sein.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Lehne ab
...es wird Erziehungsleistung geleistet und diese hat Ihren Wert,also sollte man sich wenigstens daran finanziell beteiligen
Die Bundesregierung soll keine Rüstungsexporte in Konfliktregionen wie der Arabischen Halbinsel genehmigen.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Fluchtursachen bekämpfen
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sein müssen.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Neutral
Es sind max. Regionale Bereiche sicher.
Die Kirchensteuer soll abgeschafft werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Neutral
Sie wird "zu" selbstverständlich.
Die EU hat nur dann eine Zukunft, wenn die Mitgliedsstaaten auf Kompetenzen verzichten.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Lehne ab
Kompetenzen sollen standardisiert werden...
Der Spitzensteuersatz soll deutlich erhöht werden, mindestens wieder auf 53% wie in den 1990er Jahren.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Neutral
Es müssen alle ihren Beitrag dazu leiste
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Lehne ab
...sie sind sehr missbräuchlich verwendet
Der Besitz und Anbau von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Lehne ab
..nur unter ärztl Beobachtung
Weil Menschen immer älter werden, sollen sie auch länger arbeiten.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Neutral
Jeder sollte so lange Arbeiten können wie er es gesundheitlich schafft.
Parteispenden von Unternehmen und Verbänden sollen verboten werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Wer Spendet , will auch was dafür.
Die Öffentlichkeit muss bei Verhandlungen zu Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stärker beteiligt werden.
Position von Sylvia Hiß-Petrowitz: Stimme zu
Private Schiedsgerichte sind abzulehen
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 5Sep2017

Frage 1:
Setzen Sie sich im Falle Ihrer Wahl dafür ein, dass der Export von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern grundsätzlich verboten...

Von: Xynhf Jrlref

Antwort von Sylvia Hiß-Petrowitz
ÖDP

(...) Ursächlich ist auch die Nähe der Rüstungsindustrie zur Politik, welche wir ablehnen. Hier im Waffengeschäft wird die gebotene Distanz inzwischen unverblümt aufgegeben. (...)

Wie stehen Sie zu den mehrfachen Verschärfungen des Waffenrechts in den letzten Jahren?

Von: Ervare Oram

Antwort von Sylvia Hiß-Petrowitz
ÖDP

(...) die Verschärfungen des Waffenrechtes in den letzten Jahren würde ich als "Symptombehandlung" bezeichnen. Es gibt zu viele Ausnahmen und es wurde bisher immer Rücksicht auf die Waffenlobby genommen. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.