Swen Schulz
SPD
Profil öffnen

Frage von Pynhqvn Oyhz an Swen Schulz bezüglich Schulen

# Schulen 14. Mai. 2009 - 20:34

Sehr geehrter Herr Schulz,

wann werden endlich diese Versuche , wie die Gemeinschafts- schule, die in Wirklichkeit gar keine ist, beendet? Eine Gemeinschaftsschule ist für mich eine Schule , In die Alle Kinder bis zum Abitur gehen. Wann werden bei uns endlich die Voraussetzungen geschaffen , dass mindestens 70-80% der Kinder ein Abitur machen und wann werden Kinder , die dank unseres katastrophalen Schulsystems extreme Ängste entwickelt haben wieder untestützt und gefördert und wie werden Sie diesen Kindern helfen ?

Von: Pynhqvn Oyhz

Antwort von Swen Schulz (SPD) 27. Mai. 2009 - 08:28
Dauer bis zur Antwort: 1 Woche 5 Tage

Sehr geehrte Frau Blum,

vielen Dank für Ihre Frage - und die damit verbundene Forderung.

Auch ich glaube, dass ein viel größerer Teil der Schülerinnen und Schüler Abitur machen könnte, wenn sie gut gefördert würden. Es fehlt an Zeit, an guten pädagogischen Konzepten und vor allem an Personal, um eine optimale Betreuung und Förderung der Kinder und Jugendlichen zu gewährleisten. Es ist doch - um nur ein Beispiel zu nennen - Irrsinn, dass Nachhilfe in Deutschland ein Milliarden-Geschäft ist! Das muss in der Schule laufen - kostenlos für die Eltern!.

Ich arbeite beständig daran, dass die Investitionen in das Bildungswesen ausgeweitet und tatsächlich als gesellschaftliche Priorität betrachtet werden. Es gibt immer wieder Erfolge zu feiern, etwa das Ganztagsschulprogramm, das Investitionsprogramm für Kitas und Schulen, oder die Ausweitung der vorschulischen Bildung und Betreuung in ganz Deutschland. Doch ich bin noch lange nicht zufrieden. Meine Forderung nach einem deutschlandweiten Bildungspakt, bei dem Bund und Länder zusammen erheblich mehr für die Schulen tun, ist nicht realisiert - noch nicht...

Falls Sie weiteren Gesprächsbedarf haben, können Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch in meine Bürgersprechstunde in meinem Bürgerbüro in der Bismarckstr. 61 in Spandau kommen. Einen Termin können Sie unter der Telefonnummer 030/ 36 75 70 90 vereinbaren. Darüber hinaus erreichen Sie mich direkt unter

Swen Schulz, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
oder per E-Mail unter
swen.schulz@bundestag.de

Mit den besten Grüßen
Ihr
Swen Schulz, MdB