Stephan Weil
SPD
Profil öffnen

Frage von Ynef Ohffr an Stephan Weil bezüglich Inneres und Justiz

# Inneres und Justiz 13. Aug. 2019 - 21:13

Sehr geehrter Herr Weil,

die SPD steckt in einer tiefen Existenzkrise. Sie sind einer von nur noch wenigen beliebten SPD-Politikern und haben die Kompetenzen und das Charisma, um neuer SPD-Chef zu werden. Bisher sind alle anderen Bewerber nicht sonderlich beliebt in der Bevölkerung. Sie können die SPD vielleicht noch rechtzeitig sicher aus dieser Krise hinausführen. Daher frage ich Sie: Wann werden Sie endlich Verantwortung für Ihre Partei übernehmen? Warum zögern Sie immer noch und bewerben sich nicht um den SPD-Vorsitz? Sie schaden damit nur sich selbst und Ihrer eigenen Partei.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Saarland,
Ynef Ohffr

Von: Ynef Ohffr

Antwort von Stephan Weil (SPD) 10. Sep. 2019 - 17:50
Dauer bis zur Antwort: 3 Wochen 6 Tage

„Sehr geehrter Herr Ohffr,

vielen Dank für Ihre Nachricht an Herrn Weil, die wir gern beantworten. Wie Sie sicherlich den Medien entnehmen konnten, kandidiert Stephan Weil nicht als Parteivorsitzender. Der niedersächsische SPD-Landesvorstand hat am 24.08.2019 einstimmig, die Unterstützung der Bewerbung von Boris Pistorius und Petra Köpping beschlossen. Stephan Weil sieht auch in Zukunft seine Aufgaben als Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender von Niedersachsen. Er bittet um Ihr Verständnis und dankt herzlich für Ihre Zuschrift.

Freundliche Grüße und alles Gute für Sie
Team Weil