Portrait von Stephan Brandner
Stephan Brandner
AfD

Frage an Stephan Brandner von Yhxnf Hatre bezüglich Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Hallo Herr Brandner,

Sie sowie ihre ganze Partei ist grundlegend sehr aktiv auf Social Media und so streamt man die Bundestagsdebatten auch auf YouTube. Bei diesen ist jeweils die Chatfunktion angeschaltet. Dies ist natürlich grundlegend auch aus demokratischer Sicht eine gute Idee, da somit zu einer Diskussionskultur angeregt wird und den Zuschauern der Debatte gleichzeitig eine Kommunikationsplattform angeboten wird.

Jedoch, nachdem ich diesen Chat nun bereits häufiger verfolgt habe, stellt sich mir die Frage, warum man mit diesem Chat eher eine Plattform zum Austausch von sexuell erniedrigenden Kommentaren größtenteils gegenüber weiblichen Abgeordneten, demokratie- und verfassungsfeindlichen Bemerkungen sowie andere angreifende und diffamierende Äußerung dient (nachzuverfolgen z.B. in folgenden Stream von ihnen: https://www.youtube.com/watch?v=acSh1LNHC0E , rund um die Uhrzeit 16:15 Uhr).

Moderatoren, welche gegen unpolitische oder anderweitig angreifende Kommentare vorgehen sind nicht zu beobachten.

Somit möchte ich fragen, in wie weit die Alternative für Deutschland bzw. speziell Sie als auch aktiver Nutzer anderer Social-Media-Plattformen dieser Diskussionskultur gegenüberstehen und in welcher Form man versuchen sollte diesen Kommentaren entgegenzuwirken?

Zudem würde mich interessieren, in welcher Form Sie einer Debatte im Bundestag zur allgemeinen Diskussionskultur im Internet sowie möglicher Aufklärungsarbeit durch Abgeordnete auf ihren eigenen Kanälen von Nöten sind entgegenstehen?

Freundliche Grüße
Yhxnf Hatre

Frage von Yhxnf Hatre
Antwort von Stephan Brandner
15. Januar 2021 - 08:45
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 15 Stunden

Sehr geehrter Herr Unger,
danke für Ihre Frage. Auf Nachfrage in der entsprechenden Fraktionsabteilung wurde uns mitgeteilt, dass eine Moderatorin personell nicht möglich ist. Weitergehende Informationen dazu liegen uns nicht vor. Auf meinen eigenen Kanälen versuchen wir bestmöglich zu moderieren, aber auch hier ist es eine Frage der personellen Möglichkeiten.
Beste Grüße
Stephan Brandner