Jahrgang
1975
Wohnort
Eckernförde
Berufliche Qualifikation
Erzieher
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 4: Rendsburg-Eckernförde

Wahlkreisergebnis: 28,9 %

Liste
Landesliste Schleswig-Holstein, Platz 2

eingezogen über Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Integration 14Jan2019

Wie stehen Sie zur Einwanderung bzw illegalen Einwanderung und was tun Sie dagegen

Von: Enys Töeyvpu

Antwort von Sönke Rix
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) mit Fassungslosigkeit habe ich gerade gelesen, dass Sie auch für die Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration gestimmt haben. Das ist ein Skandal. (...)

Von: Ovetvg Qrgre

Antwort von Sönke Rix
SPD

(...) zu Recht wird die Verweigerungshaltung des früheren Bundeslandwirtschaftsministers Schmidt sowie weiter Teile der Funktionäre der Verbandsvertreter und großer Teile der CDU/CSU in den vergangenen Jahren kritisiert, die fünfjährige Übergangsfrist für die Entwicklung wirklicher Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration zu nutzen. Stattdessen haben sie auf einen sogenannten vierten Weg gesetzt, der die Veränderung des Schmerzbegriffes im Tierschutzgesetz voraussetzen würde. (...)

# Soziales 9Nov2018

Was sind Ihre Ziele für die Zukunft?

Von: Wnen Ubeonpu

Antwort von Sönke Rix
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Falls Sie alle erziehen wollen: Welches Menschenbild und welches Gesellschaftsideal liegt Ihren Erziehungsbestrebungen zugrunde? Ist das von Ihnen erstrebte Erziehungsziel für alle Bürger (oder z.B. nur für SPD-Sympathisanten?) gleich und irgendwo nachlesbar? (...)

Von: Oreaq Evrqre

Antwort von Sönke Rix
SPD

(...) Ich spreche ganz bewusst von Möglichkeit, also einer Wahlfreiheit, die aber überhaupt nur bestehen kann, wenn gute und bezahlbare Betreuungsplätze vorhanden sind. Darüber hinaus unterstützen wir mit dem Elterngeld und dem ElterngeldPlus Eltern, die mehr Zeit mit ihrem Kind/ihren Kindern verbringen und diese unter den Partnern aufteilen wollen. Wir wollen die Kinderbetreuung weiter ausbauen, sodass auch mit Eintritt der Kinder in die Schule die Betreuung gewährleistet werden kann. (...)

%
2 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
47 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens“ Berlin Stellv. Vorsitzender des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. Berlin Mitglied des Hauptausschusses Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung seit 24.10.2017
Verein zur Unterstützung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Borby e.V. Eckernförde Vorsitzender Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung