Ska Keller, Bild: Dominik Butzmann
Ska Keller
DIE GRÜNEN

Frage an Ska Keller von Urvaevpu NEABYQ bezüglich Energie

25. Juli 2020 - 14:07

Sehr geehrte Frau Keller,
Zur Fusionsenergie-Technik
wurde im Bundestag der Grünen-Antrag (Drucksache 19/10221) gestellt:
"Fusionsreaktor ITER nicht als Klimaschutzmaßnahme ausweisen" .
Besteht diese Gefahr und die der Mittel-Erhöhung für ITER im Mehrjährigen Finanz-Rahmen 2021-2027 immer noch? Und spielt sie für die Schlussfolgerungen Ihres Parlaments und Ihrer Fraktion zur außerordentlichen Tagung des Europäischen Rates vom 17.-21. Juli 2020 eine Rolle?
Es gibt außer den von den Grünen genannten wissenschaftlichen Gegen-Argumenten noch weit schwerer wiegende. Wohin - und an wen, wenn nicht an Sie - darf ich die mailen, ausführlich (mit Anhang)?
Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen
Heinrich Arnold
(Dr. rer. nat. H. ARNOLD, Universitätsprof. i.R.)

Frage von Urvaevpu NEABYQ

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.