Portrait von Sabine Grützmacher
Sabine Grützmacher
Bündnis 90/Die Grünen
80 %
/ 5 Fragen beantwortet

Wie stehen Sie zur Reaktivierung von Bahnstrecken? Was halten Sie von einer Versuchs+Forschungsstrecke Wuppertal Rauental - Beyenburg - Radevormwald Dahlerau - Wilhelmstal für automatisierte Züge?

Die Gleise liegen noch von Radevormwald Wilhelmtal bis Wuppertal. Allerdings dürfte auf dieser Strecke das Verkehrsaufkommen überschaubar sein. Spurgeführte Verkehrsmittel eignen sich besonders für die Automatisiierung, da der Weg durch Schienen vorgegeben ist und alle Systeme nur die Trasse nach Hindernissen abscannen müssen. Eine neue S-Bahn Station Wuppertal Rauental könnte Ausgangspunkt sein für eine Kabinen-S-Bahn nach Wilhelmstal. Rauental bekommt einen Mittelbahnsteig, der auf der Südseite ein zusätzliches Kopfgleis umfasst. Dort beginnen und Enden die Fahrten der selbstfahrenden Kabinen. Es kann ohne Treppen von den Kabinen in beide Richtungen der S 7 umgestiegen werden und es kann alle 20/30 Minuten, wie die S-Bahn eine Kabine Richtung Radevormwald Wupperorte starten. So wird der ÖPNV an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr möglich. Es können Erfahrungen mit neuer Technik geübt werden und das Zusammenspiel von klassischen Zügen mit Rail-Cabs vom Abzweig Oede bis Rauental.

Frage von Felix S. am
Thema
Portrait von Sabine Grützmacher
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 2 Stunden

Sehr geehrter Herr S.,

in der Tat sind Streckenreaktivierungen eine sehr sinnvolle Maßnahme, da sie oftmals günstiger sind als ein Neubau und auch schneller umgesetzt werden können. Gerade im Bergischen ist ein Ausbau des ÖPNV weiterhin notwendig. Die von Ihnen angesprochene Strecke ist prinzipiell geeignet. Leider hat sich durch das Hochwasserereignis vom Juli 2021 ergeben, dass Teile der Strecke diesbezüglich überprüft werden müssen, da sie im Entlastungsbereich der Wupper-Talsperre liegen. Das könnte auch dazu führen, dass weitere Teilneubauten notwendig wäre. Für eine Versuchs- und Forschungsstrecke, auch mit automatisierten Fahrzeugen, wäre vielleicht eine Strecke, die schneller aktiviert werden könnte, sinnvoller.

Ich werde aber Ihre Anregungen gerne an meine Kolleg*innen im Bundestag weiterreichen, die sich mit dem Thema Mobilität und Mobilität im ländlichen Raum, Streckenaktivierung beschäftigen.

Vielen Dank für Ihre Hinweise.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Grützmacher

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Sabine Grützmacher
Sabine Grützmacher
Bündnis 90/Die Grünen