Portrait von Ruben Lehnert
Ruben Lehnert
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Ruben Lehnert zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Ruben Lehnert von Marian S. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Nach dem jetzigen Stand der Umfragen würde nur eine Dreiparteienregierung auf Landesebene möglich sein. Halten Sie es für möglich, das eine Regierung aus SPD, Grüne und Linke gut ist für Berlin?

Frage von Marian S. am
Portrait von Ruben Lehnert
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 13 Stunden 39 Minuten

Lieber Herr S.,

ja, das halte ich sehr wohl für möglich - eine schlechtere Regierung als gegenwärtig SPD und CDU kann man sich ja kaum vorstellen. Für mich geht es aber nicht um einen Regierungs-, sondern um einen Politikwechsel. Berlin und Neukölln brauchen einen sozialen Aufbruch: mehr Geld für Kitas, Schulen und Krankenhäuser, mehr Investitionen in Nahverkehr und Energiewende, zusätzliches Personal für Verwaltungen und Bürgerämter, neue Sozialwohnungen in öffentlicher Hand, die den Mietspiegel senken - und nicht zuletzt: mehr direkte Demokratie, damit alle Berlinerinnen und Berliner mitreden und mitentscheiden können, wenn es um die Zukunft unserer Stadt geht. Übrigens bin ich überzeugt: Je stärker DIE LINKE am 18. September wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem solchen sozialen Aufbruch kommt.

Mit solidarischen Grüßen,
Ruben Lehnert