Portrait von Petra Berg
Petra Berg
SPD
50 %
/ 8 Fragen beantwortet

Wie hoch sind eigentlich Ihre monatlichen Bezüge als Doppel-Ministerin und Landtagsabgeordnete?

Sie sind Landtagsabgeordnete und stehen gleichzeitig zwei saarländischen Ministerien vor. (https://de.wikipedia.org/wiki/Petra_Berg) . Da ich davon ausgehe, dass es sich bei jeder einzelnen Position um einen Vollzeitjob handelt, frage ich mich, wie sich diese Aufgaben zeitlich organisieren lassen, denn ein regulärer Arbeitstag hat gemeinhin 8 Stunden (*/-). 3 * 8 = 24 Stunden. Die Arbeitsbelastung eines Ministers liegt womöglich bei mehr als 40 Stunden pro Woche? Arbeiten Sie weniger pro Ministerium/Woche bzw. als Landtagsabgeordnete/Woche als Ihre Vorgänger? Arbeiten Sie schneller und effektiver? Oder delegieren Sie mehr als Ihre Vorgänger bzw. Abgeordnetenkollegen? Erhalten Sie für die jeweiligen Funktionen die vollen Bezüge und auch die vollen Rentenansprüche? Falls ja, wie hoch sind dann Ihre monatlichen Bezüge und die Rentenansprüche? Transparenz dem steuerzahlenden und durch die aktuellen politischen Entwicklungen finanziell gebeutelten Bürger gegenüber wäre schön.

Frage von Susanne N. am
Thema
Portrait von Petra Berg
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Stunde 59 Minuten

Sehr geehrte Frau N.,
 

zwar habe ich zwei Ministerien zu verantworten, dennoch erhalte ich ausschließlich die einfachen Bezüge einer Ministerin nach der B 11 und auch keine Abgeordnetendiät.  Hiernach berechnen sich auch eventuelle Versorgungsansprüche.

Sicherlich ist der große Themenbereich, den ich zu verantworten hab, herausfordernd.
Unterstützend stehen mir jedoch jeweils ein Staatssekretär pro Ministerium zur Seite. Ein gutes Zeitmanagement sowie regelmäßige und enge Rücksprachen sind mir hier wichtig. Auch auf der Fachebene sind hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ministerialverwaltung tätig, auf deren Expertise ich bauen kann. Bei der Ausübung meiner beiden Ministertätigkeit hilft mir zweifelsohne meine juristische Ausbildung und meine langjährige Berufserfahrung.

Mit freundlichen Grüßen 
Petra Berg 

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Petra Berg
Petra Berg
SPD