PIRATEN

Frage an Patrick Breyer von Tnoevryr Jramry bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

04. Mai 2019 - 21:52

Sehr geehrter Herr Dr. Breyer,

warum brauchen wir dieses "Darknet" ? In welcher Form bzw. für wen kann es denn nützlich sein?

Herzliche Grüße
Tnoevryr Jramry

Frage von Tnoevryr Jramry
Antwort von Patrick Breyer
12. Mai 2019 - 16:24
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche

Liebe Tnoevryr Jramry,

im "Darknet" sind anonym nutzbare Internetangebote zu finden, darunter auch Angebote großer Firmen und Medienhäuser.

In vielen Situationen sind Menschen auf den Schutz der Anonymität angewiesen. Beispielsweise werden Whistleblower Missstände an ihrem Arbeitsplatz oft nur im Schutz der Anonymität melden, weil ihnen sonst Jobverlust und Strafverfolgung drohen. Auch Stalkingopfer und Prominente benötigen den Schutz der Anonymität, um ohne Nachteile Hilfe suchen zu können. Straftäter oder Pädophile werden sich nur dann Beratung, Seelsorge und Hilfe suchen, wenn ihnen kein Gefängnis droht. Insofern ist Anonymität eine wichtige Voraussetzung für unsere Sicherheit. Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat eine Broschüre über das Recht auf Anonymität veröffentlicht, in der sich weitere Informationen finden: http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/Ein_recht_auf_anonymitaet…

Das "Darknet" pauschal zu kriminalisieren würde unserer Gesellschaft massiv schaden. Aber auch das aktuell von Bundesinnenminister und Bundesländern geforderte Verbot von Internetangeboten zur "Ermöglichung" von Straftaten bedroht das freie Internet, weil jegliches Internetangebot - wie auch sonst jede Dienstleistung - zur Begehung von Straftaten missbraucht werden kann. Sinnvoll sind gezielte Ermittlungen gegen mutmaßliche Straftäter anstelle einer Kriminalisierung von Anonymität und Verschlüsselung, die dem Schutz unserer Daten und Freiheit dienen.

Beste Grüße
Patrick Breyer