Patrick Breyer
PIRATEN

Frage an Patrick Breyer von Ubefg Jvyzf bezüglich Wirtschaft

15. April 2019 - 18:36

Brauchen wir eine europäische Cloud?

Brauchen wir ein digitales, öffentlich finanziertes gemeinwohlorientiertes soziales Netzwerk?

Frage von Ubefg Jvyzf
Antwort von Patrick Breyer
03. Mai 2019 - 13:31
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 3 Tage

Sehr geehrter Herr Jvyzf,

wir brauchen Cloud-Dienste in der EU, weil die Geltung und Durchsetzung
des Datenschutzrechts hierzulande gewährleistet ist. Außerdem wird die
grenzüberschreitende Telekommunikation von internationalen
Geheimdiensten abgezapft. Die Stiftung Warentest hat neulich zwei
deutsche Cloud-Dienste empfohlen.

Wir brauchen gemeinwohlorientierte soziale Netzwerke. Der Betrieb soll
aber nicht durch den Staat erfolgen, weil die Vertraulichkeit der
Kommunikation in staatlicher Hand wegen bekannter Begehrlichkeiten nicht
zu gewährleisten wäre. Stattdessen fordern wir PIRATEN, große Anbieter
sozialer Netzwerke zur Einführung offener Schnittstellen zu verpflichten
(Interoperabilitätspflicht). So könnte man von Anbietern wie Facebook
oder Twitter zu datenschutzfreundlichen Diensten wechseln und weiterhin
mit seinen bisherigen Freunden/Kontakten dienstübergreifend
kommunizieren. Solange diese Möglichkeit nicht besteht, haben
alternative Dienste keine Chance (sog. "Lock-In-Effekt").

Mit freundlichem Gruß
Patrick Breyer