Nico Riedemann
ÖDP
Profil öffnen

Frage von Qvrgre Xynzxr an Nico Riedemann bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 03. Sep. 2017 - 02:59

Es gibt m.E. weltweit - und somit auch bei uns - EIN gigantisches Problem - und das ist die maffiöse Verstrickung der Industrienationen-Politik in das Schneeballsystem Finanzwesen. Solange Banken Giralgeld - also Geld aus dem Nichts (nur ca. 3% Deckung) politisch erlaubt erzeugen dürfen, ruiniert dieses Schneeballsystem unseren Planeten durch die Erfordernisse des Schneeballsystems nach kontinuierlicher "Mitgliedersuche" - in diesem speziellem Fall "Wirtschaftswachstum" genannt. Ohne dieses würde das Schneeballsystem zusammenbrechen, da die erzeugte irreale Giral-Geldmenge ohne kontinuierliches Wachstum zinsmäßig nicht befriedigt werden könnte.
- ALLE anderen Probleme lassen sich darauf zurückführen! - Wie will die ÖDP darauf reagieren?

Von: Qvrgre Xynzxr

Antwort von Nico Riedemann (ÖDP)

Sehr geehrter Herr Xynzxr,

Vielen Dank für Ihre Frage. Auch mich und die ÖDP treibt die Entwicklung der letzten Jahre zur Weißglut.

Regulierung der Finanzwirtschaft:
Immer wieder stürzt unser Finanzsystem in krisenhafte Zustände. Der Finanzsektor hat sich von der Finanzierung der Realwirtschaft weitgehend verabschiedet und arbeitet sehr umfänglich nach Art von riesigen Wettbüros. Wenn die Prozesse nicht mehr beherrschbar sind und Zusammenbrüche drohen, muss die Allgemeinheit einspringen und das gesamte Finanzsystem aus den Steuergeldern kleiner Leute „retten“.
In welch hohem Maß die internationalen Finanzmärkte miteinander verwoben sind, hat die Finanz- und Bankenkrise gezeigt, die seit 2007 um sich greift. Es wurden Risiken in Wertpapiere verpackt, womit die Banken neue Formen der Geldbeschaffung fanden. Die Gewinne waren zunächst riesig, aber noch größer war die Gier aller, der Banken, der Manager, aber auch der Anleger, noch höhe-re Gewinne zu erzielen.
Spätestens jetzt, da viele Groß- aber auch viele Kleinanleger Geld verloren haben, Banken nur noch mit staatlicher Hilfe überleben können, renommierte Firmen in Gefahr sind, pleite zu gehen, und die Steuerzahler auf der ganzen Welt zur Kasse gebeten werden, ist es an der Zeit, Regeln für die internationalen Finanzmärkte zu schaffen.
Das ÖDP-Konzept:
Um das Finanzsystem zu stabilisieren, die Verantwortlichkeiten klarzustellen und so das Gemeinwohl zu stärken, fordern wir:
 Trennung der Banken in Kredit- und Investmentinstitute
 Regulierung des Schatten-Banken-Systems
 Genaue Regulierung und Kontrolle der Tätigkeit von Spekulationsfonds (z.B. Hedge–Fonds)
 Strenge Regulierung und Überwachung der internationalen Kapitalmärkte
 Schaffung einer europäischen Börsenaufsichtsbehörde
 Verbot von Derivaten ohne Grundgeschäfte
 Erweiterung der Haftung von Banken bei nicht sorgfältiger oder gar irreführender Anlagebe-ratung. Anlageberater dürfen nicht auf Provisionsbasis arbeiten.
 Erhebung einer Finanztransaktionssteuer auf alle Finanz- und Börsengeschäfte

Nico Riedemann

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.