Monika Grütters
CDU

Frage an Monika Grütters von Urvxr Zvpunyfxv bezüglich Jugend

24. Juli 2013 - 15:11

Sehr geehrte Frau Grütters,

mich würde interessieren, ob Sie nach den Wahlen mehr dafür tun würden, dass Eltern-Kind-Entfremdung auch in Berlin, wie auch schon in Bayern, Eingang findet als besondere Form des seelischen Missbrauchs?

Frage von Urvxr Zvpunyfxv
Antwort von Monika Grütters
13. August 2013 - 10:16
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 5 Tage

Sehr geehrte Frau Michalski,

vielen Dank für Ihre Frage. So wie in Bayern die dortigen Behörden des Landes für ihre Regelungen zuständig sind, so ist in Berlin ebenso die Senatsverwaltung für Gesundheit die federführende Behörde, die durch das Berliner Abgeordnetenhaus parlamentarisch kontrolliert wird. Aus meiner Sicht bestünde aus dem Deutschen Bundestag heraus keine Möglichkeit, hier Veränderungen herbeizuführen.

Darüber hinaus bin ich skeptisch, ob die Instrumentalisierung eines Kindes in partnerschaftlichen Konflikten überhaupt einer Kodifizierung als Unrecht bedarf. Dass ein solches Verhalten unredlich ist, scheint mir offensichtlich zu sein, und vielmehr existieren hier weniger eine gesetzliche Lücke als praktische Beweisschwierigkeiten, die durch ein abstraktes Verbot in Gesetzen oder Verordnungen nicht aufgehoben würden.

Mit freundlichen Grüßen,

Monika Grütters