Portrait von Michael Schrodi
Michael Schrodi
SPD

Frage an Michael Schrodi von Xnw Orhgre bezüglich Innere Sicherheit

10. Juni 2021 - 23:04

Sehr geehrter Herr Schrodi,

ich möchte über diesen Weg deutlich meine Bestürzung über das Abstimmungsverhalten der SPD zum Thema Staatstrojaner zum Ausdruck bringen. Ich habe das Gefühl, dass es notwendig ist, die Stimme zu erheben, auch wenn die SPD bei der nächsten Bundestagswahl keine relevante Rolle mehr spielen wird. Und zumindest mich wundert das auch nicht mehr. Von der Union habe ich nichts anderes erwartet, aber das eine Partei, die vormals stolz die Sozialdemokratie repräsentiert hat, alle Mahnungen und Ratschläge von Bürgerrechtlern und Digitalexperten (bspw. CCC) in den Wind schlägt und den dumpfen Parolen der Überwachungsfanatikern folgt finde ich schockierend.

Wie gedenken Sie zukünftig, Freiheits- und Bürgerrechte glaubwürdig repräsentieren zu wollen?

Mit freundlichen, wenn auch verzweifelten Grüßen
Kaj Beuter

Frage von Xnw Orhgre

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Michael Schrodi informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Michael Schrodi dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.