Michael Leutert
Michael Leutert
DIE LINKE

Frage an Michael Leutert von Fhygna Noh Fnqe bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

17. Februar 2016 - 00:34

Sehr geehrter Herr Leutert

Friede sei mit Ihnen.

Liegen Ihnen Informationen vor, dass die saudische Regierung aufgrund der mangelnden Performance und einer denkbar schlechten Qualität im Verhältnis zu den Kosten alle Verträge für den saudischen Berufsbildungssekor mit der GIZ vorzeitig gekündigt hat?

Welche Auswirkungen hat dies auf das Ergebnis von GIZ International Services, wenn der größte bestehende Auftrag gekündigt wird?
Welche Auswirkungen hat dies auf die Mitarbeiter?
Wie regiert die Bundesregierung auf diese Entwicklung, die auch das deutsche Bild in Saudi-Arabien beschädigt?

Frage von Fhygna Noh Fnqe
Antwort von Michael Leutert
17. Februar 2016 - 07:33
Zeit bis zur Antwort: 6 Stunden 59 Minuten

Sehr geehrter Sultan Abu Sadr,

bitte senden Sie mir einige zusätzliche Informationen zu Ihrer Person beziehungsweise zu ihrer Funktion, die Sie veranlasst, nach der Tätigkeit und möglichen Problemen der GIZ im Bereich der Berufsbildung in Saudi-Arabien zu fragen! Wie ich im Internet sehen kann, verfügen Sie über detaillierte Inside-Kenntnisse der deutschen internationalen Politik, so dass ich gerne wüsste, mit wem ich es zu tun habe. Ich hoffe, Sie haben dafür Verständnis. Gerne können Sie sich auch per Mail direkt an mich wenden (michael.leutert@bundestag.de).

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leutert