Michael Leutert
DIE LINKE

Frage an Michael Leutert von Vfnory Whatunaf bezüglich Internationales

29. September 2014 - 10:16

Sehr geehrter Herr Leutert,

warum haben Sie sich bei der Abstimmung zum mGrünen-Antrag zur Ablehnung sogenannter Schiedsgerichte in den Abkommen TTIP und CETA enthalten. Wir hätten Ihre Stimme gebraucht.

Grüße aus Chemnitz
Isabel Junghans

Frage von Vfnory Whatunaf
Antwort von Michael Leutert
29. September 2014 - 11:00
Zeit bis zur Antwort: 44 Minuten 25 Sekunden

Sehr geehrte Frau Junghans,

hier liegt ein Irrtum vor. Ich habe mich bei der Abstimmung nicht enthalten, ich konnte an ihr nicht teilnehmen. Ansonsten hätte ich wie meine gesamte Fraktion gegen die beiden Freihandelsabkommen gestimmt.

Leider kollidieren immer wieder andere Termine mit den Plenarsitzungen und damit auch mit Abstimmungen. Selbst die Sitzungen der Ausschüsse, in denen die eigentliche parlamentarische Arbeit stattfindet, überschneiden sich teilweise mit den Sitzungen im Plenum. In diesem Fall war es ein langfristig geplanter und wichtiger Termin. Die namentliche Abstimmung zu TTiP und CETA war kurzfristig angesetzt worden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Leutert