Martin Dulig
Martin Dulig
SPD
85 %
41 / 48 Fragen beantwortet

Wie ist der Planungsstand der Dresden Görlitzer Bahnstrecke und was sagt Herr Wissing dazu? Widerspruch gegen alle Strassenprojekte bundesweit und das sofort! Strasse nicht gut gemanagt worden ist!

Wenn es heißt Güter auf Schiene ist das der richtige" Ost Ast der Mitte Deutschland Bahn"
Wenn man es mal auf den Lineal nachmessen würde, liegt die Dresden Görlitz Linie
in etwa der Mitte von Germany
Jetzt muß doch ein Denkanstoß in berlin kommen oder die haben den verkehrten Job!

Sie haben gute Arbeit geleistet!

Frage von Luisa N. am
Thema
Martin Dulig
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 3 Tage

Sehr geehrte Frau N.,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage!

Ihre Einschätzung können wir bestätigen: Der Freistaat Sachsen misst der Strecke Görlitz – Dresden genau diese wichtige Bedeutung bei. Sie ist international, ist verkehrlich bedeutsam sowohl für den Güter- als auch den Personenverkehr und sie stellt eine der letzten Elektrifizierungslücken dar. Deshalb hat der Freistaat Sachsen bereits selbst Planungsleistungen, trotz Zuständigkeit des Bundes, in Höhe von 10 Millionen Euro übernommen, um die Planungen für diese Strecke voranzutreiben. Die Vorplanung konnte abgeschlossen werden.

Staatsminister Dulig führt zu diesem Sachverhalt sowohl mit dem Bundesminister als auch mit dem Vorstand der Bahn intensive Gespräche. Ziel des Freistaates ist es weiterhin, dass diese Strecke elektrifiziert und wieder mit Fernverkehr bedient hat.

Mit freundlichen Grüßen und alles Gute,

Team Dulig

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Martin Dulig
Martin Dulig
SPD