Martin Dulig
Martin Dulig
SPD
94 %
45 / 48 Fragen beantwortet

Auf welcher Seite stehen Sie?

Sehr geehrter Herr Dulig,

MP Michael Kretschmer CDU spricht sich dafür aus, dass der Ukraine-Krieg
zeitnah durch Verhandlungen und Kompromissen beendet wird.

Friedrich Merz CDU vertritt hingegen die Meinung, dass Deutschland
solange Waffen in die Ukraine schicken sollte bis Russland
den Krieg verloren hat.

Beweis: Siehe *Sächsische Zeitung* vom 23.07.2022.

Mit freundlichen Grüßen

Erhard J.

Frage von Erhard J. am
Martin Dulig
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 2 Tage

Sehr geehrter Herr J.,

vielen Dank für Ihre Frage.

Die Welt schaut nun bereits seit gut einem halben Jahr auf die eskalierende Lage in der Ukraine. Seit Ende Februar tobt dort der russische Angriffskrieg. Menschen verlassen ihre Heimat, suchen Zuflucht in anderen Ländern. Neben der akuten Not hinterlässt der Krieg jedoch auch in der heimischen Wirtschaft deutliche Spuren.

In dieser schrecklichen Situation geht es nicht darum, auf einer Seite zu stehen. Es muss darum gehen, das Leid zu beenden. Für Verhandlungen der beiden Länder auf echter Augenhöhe spricht dabei zurzeit nicht viel, dafür fehlen grundsätzliche Voraussetzungen. Es geht aktuell darum, die Ukraine zu unterstützen und damit auch die europäische Sicherheit und europäische Werte zu verteidigen. Mit den deutlichen Sanktionen gegen Russland haben Europa und die Nato konsequent und einig reagiert.

Alles Gute für Sie und freundliche Grüße,

Team Dulig

 

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Martin Dulig
Martin Dulig
SPD