Martin Bachhuber

| Abgeordneter Bayern 2008-2013
Martin Bachhuber
Frage stellen
Jahrgang
1955
Berufliche Qualifikation
Verwaltungswirt, Hauptamtlicher 1. Bürgermeister von Bad Heilbrunn von 1984-2008, Bezirksrat seit 1990, Kreisrat seit 1990
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Stimmkreis

Stimmkreis 110: Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen

Parlament
Bayern 2008-2013
Parlament beigetreten
20.10.2008
Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 10Aug2013

hallo Martin findest du die Rentenerhöhung im westen nicht traurig, bei so einem Betrag soll man es doch gleich bleiben lassen
Gratuliere...

Von: Erar Cnemvatre

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Die sechs Punkte nach 3 Spielen stimmen mich nicht euphorisch, aber dennoch zuversichtlich. Jetzt rechnen wir heuer ausnahmsweise einmal nicht mit dem Aufstieg, vielleicht klappt er dann…. Hoffen kostet ja nix. (...)

# Kultur 17Juli2013

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

was ist aus unserer Heimat, was ist aus Bayern geworden?
Geht der Respekt vor bayerischem Kulturgut,...

Von: Whyvn Jbyss

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 6Mai2013

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

um den Wählern im Landkreis deutlich zu zeigen, wie umfangreich Ihre Arbeit und groß Ihr Einsatz ist, würde...

Von: Nyoreg Ubvmry

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich des Aufwands für meine Tätigkeit als Mitglied des Bayerischen Landtags, die ich gerne wie folgt beantworte. Ich beschränke mich dabei auf die Zeit von 2009 bis 2013 (April). (...)

# Finanzen 12März2013

Ich habe nach 27.12.2012 meine Steuererklärung Abgegeben aber leider noch keinen abschluss bekommen warum nicht

Von: Ebznab Mnaanagbavb

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Um die Ursachen dafür erfahren, weshalb Ihre Steuererklärung noch nicht abschließend bearbeitet wurde, empfehle ich Ihnen, sich zunächst an das zuständige Finanzamt und den damit befassten Sachbearbeiter zu wenden. (...)

# Finanzen 16Dez2012

Sehr geehrter Herr Bachhuber,
als Studentin der Politikwissenschaft bin ich sehr an der Arbeit von Politikern interessiert und möchte nach...

Von: Gvan Ervaqy

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Ich persönlich hätte auch gegen die centgenaue Offenlegung keine Einwände, weil ein Höchstmaß an Transparenz sicherlich auch dazu beiträgt, das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Politik zu stärken. (...)

# Finanzen 7Sep2012

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

für die dringend benötigte Verbindung zw.Flughafen und HBF München war der Transrapid - obwohl eigentlich...

Von: Ehqbys Jöefpuunhfre

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Die Realisierung einer Verbindung zwischen dem Flughafen München und dem Hauptbahnhof München mit dem Transrapid ist zweifelsohne sehr verlockend. (...)

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

Warum gibt es zur Zeit eine Diskussion umd eine Umsatzsteuerpflicht von privaten Musik.- und Tanzschulen? Es...

Von: Pynhqvn Enqznpure

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich einer Umsatzsteuerpflicht für private Musik- und Tanzschulen. (...) Private Musikschulen müssen weiterhin keine Umsatzsteuer zahlen. (...) Lediglich bei Leistungen, die der reinen Freizeitgestaltung dienen, sieht der Entwurf zum Jahressteuergesetz 2013 die Umsatzsteuerpflicht vor. (...)

# Finanzen 23Juni2011

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

als Ausschussmitglied in Staatshaushalt und Finanzfragen möchte ich Ihnen einige einfachen Fragen stellen....

Von: Wbfrs Tnagare

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Als dreifacher Familienvater weiß ich obendrein, das Geld nicht unendlich vorhanden ist. Diese Prämisse muss auch in der Politik ihren Niederschlag finden - und zwar dergestalt, dass der Staat nicht unendlich viel Geld ausgeben kann und darf, das er gar nicht hat. (...)

# Finanzen 21Apr2011

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

„Ein Großteil der Deutschen (60 Prozent) hat große oder sehr große Angst, dass der Euro-Rettungsschirm...

Von: Ryxr Frlere

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Allerdings ist die wirtschaftliche Verflechtung der Staaten aus der Euro-Zone mittlerweile so eng geworden, dass es sich kein Land leisten kann, aus diesem Solidarpakt auszuscheren - die Folgen für die Wirtschaft in Europa wären im Falle einer gravierenden Instabilität des Euro unabsehbar. Dies hätte (angesichts der hohen Exportquote unseres Landes) nicht nur für die Unternehmen in Deutschland erhebliche Konsequenzen, sondern auch für viele Menschen, deren Arbeitsplätze dann auf dem Spiel stünden. (...)

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

wie schamlos Staat und Mineralölkonzerne die Bürger und Bürgerinnen abzocken kann so nicht mehr weitergehen....

Von: Zvpunry Ervaubyq

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Trotz aller berechtigten Kritik an diesem Bio-Sprit werbe ich aber in einem Punkt um Nachsicht: Die Entscheidung E 10 einzuführen geschah in guter Absicht - als kleiner Beitrag zum Klimaschutz, um auch im Kraftstoff erneuerbare Energieträger zum Einsatz zu bringen. (...)

# Finanzen 11Feb2011

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

anlässlich der sehr hohen Spritpreise ist die Stimmung der ländlichen Bevölkerung schon sehr gesunken. Nun...

Von: Pynhqvn Enqznpure

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

(...) Auch wenn es sehr wünschenswert wäre, so sehe ich derzeit kaum Möglichkeiten, um die von Ihnen angesprochene Erhöhung der Pendlerpauschale zu realisieren. Diese Pauschale wurde erst vor kurzem wieder eingeführt, was nicht zuletzt den Berufspendlern zu Gute kommt. (...)

# Familie 20Sep2010

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

Ihre Antwort, die mein Lebenspartner von Ihnen erhalten hat, finde ich nicht logisch.

Ich bin dafür,...

Von: Wbfrcu Urvy

Antwort von Martin Bachhuber
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
11 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.