Martin Bachhuber, Mitglied des Landtags
Frage an
Martin Bachhuber
CSU

(...) In meiner Annahme, dass Sie als Abgeordneter für mich als Bürger ansprechbar sind, habe ich Ihnen geschrieben - leider ohne Erfolg. Das stimmt mich sehr nachdenklich, denn auch Sie müssten gegen Ungerechtigkeit jeder Art sein. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
01. Mai 2018

(...) Die Bayerische Staatsregierung hat im vergangenen Jahr über den Bundesrat eine Initiative gestartet, um eine Lösung bezüglich der durch die Doppelverbeitragung entstandenen Ungerechtigkeiten zu finden. Leider wurde dies vom Bundestag aber abgelehnt. (...)

Martin Bachhuber, Mitglied des Landtags
Frage an
Martin Bachhuber
CSU

Sehr geehrter Herr Bachhuber,

Finanzen
05. November 2016

(...) Meine verspätete Antwort bitte ich zu entschuldigen, der Grund dafür ist aber weder in einer Nötigung durch den bayerischen Finanzminister noch in mangelnder Verinnerlichung des CSU-Slogans „Näher am Menschen“ zu suchen. Warum Sie sich etwas gedulden mussten, ist einem Sportunfall zu schulden, der mich für einige Wochen (inklusive Krankenhausaufenthalt und Reha) außer Gefecht gesetzt hat. (...)

Martin Bachhuber, Mitglied des Landtags
Frage an
Martin Bachhuber
CSU

Sehr geehrter Herr Bachhuber!

Wie kann es möglich sein,dass an im Ausland lebenden Migrantenkinder der volle Kindergeldsatz bezahlt wird? Wann, und - für mich auch wichtig - ist dieses Gesetz beschlossen worden?

Finanzen
04. Januar 2014

(...) Auf der Grundlage des EG-Vertrags, der zum schrittweisen Aufbau eines Raums der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts die Annahme von Maßnahmen in den Bereichen Asyl, Einwanderung und zum Schutz der Rechte von Drittstaats- angehörigen vorsieht, wurden im Zeitraum von November 2002 bis Dezember 2005 zehn Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft aus dem Bereich des Ausländer- und Asylrechts erlassen worden, die in nationales Recht umgesetzt werden mussten. (...)

Martin Bachhuber, Mitglied des Landtags
Frage an
Martin Bachhuber
CSU

hallo Martin findest du die Rentenerhöhung im westen nicht traurig, bei so einem Betrag soll man es doch gleich bleiben lassen Gratuliere zum Löwen Sieg aber es wird mit dem aufstieg nichts werden. Viel Glück bei den Wahlen am 15.

Finanzen
10. August 2013

(...) Die sechs Punkte nach 3 Spielen stimmen mich nicht euphorisch, aber dennoch zuversichtlich. Jetzt rechnen wir heuer ausnahmsweise einmal nicht mit dem Aufstieg, vielleicht klappt er dann…. Hoffen kostet ja nix. (...)