Markus Ferber

| Abgeordneter EU-Parlament 2014-2019
Markus Ferber
© EVP-Fraktion
Frage stellen
Jahrgang
1965
Wohnort
Augsburg
Berufliche Qualifikation
Diplom-Ingenieur
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Bundesland

Bundesland: Bayern

Liste
Bundesliste, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
EU-Parlament 2014-2019
Alle Fragen in der Übersicht
# Bürgerrechte 31März2019

(...) Wenn nein, sind Sie als Abgeordneter nicht allein Ihrem Gewissen verpflichtet? (...)

Von: Ebfvarn Fravben

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Ich bin als Europaabgeordneter nicht verpflichtet, mit meiner Fraktion zu stimmen und es kommt vor, dass ich das tatsächlich nicht tue. Es ist meine Pflicht, nach bestem Wissen und Gewissen zu entscheiden, das habe ich auch im Falle der Urheberrechtsreform getan. (...)

(...) Wäre eine Medienlandschaft, die durch wenige große Konzerne dominiert wird, kein Einschnitt in die Meinungsfreiheit und allgemeine Bildung? (...)

Von: Cuvyvcc Ih

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Darüber hinaus merkt Google sich den Nutzer, sein Suchverhalten und seine Interessen und bietet auf dieser Grundlage ein personalisiertes Angebot. Problematisch ist vor allem die Illusion des Nutzers, die Vielfalt des Medienangebots zu sehen, wo er vor einer stark gefilterten Auswahl, quasi in seiner persönlichen Nachrichtenblase, steht. Das ist weder eine objektive Auswahl, noch das breite, vielfältige Medienangebot, von dem Sie sprechen und im Hinblick auf die Meinungsbildung und Isolierung einzelner Gruppen innerhalb der Gesellschaft sehr kritisch zu sehen. (...)

(...) wer profitiert eigentlich von der EU-Urheberrechtsreform? Mir ist nicht klar, wie Kunst- und Kreativschaffende in Zukunft dadurch bessergestellt werden sollen, indem ihre Werke aus dem globalen öffentlichen Diskurs verbannt werden, und dabei noch der automatisierten Zensur von Inhalten der Weg bereitet wird - und wie gedenken Sie, diese absehbare Entwicklung zu verhindern? (...)

Von: Ebaavg Jvyzrefqöessre

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Zu Ihrer Frage: Sie schreiben davon, dass die Werke der Künstler aus dem öffentlichen Diskurs verbannt werden würden und fragen nach Möglichkeiten, wie das zu verhindern sei. (...)

(...)

Von: Xheg Jöey

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Wie Sie vielleicht wissen, hat die CDU einen Kompromiss zur Umsetzung der Urheberrechtsreform in Deutschland vorgelegt, der Upload-Filter verhindert. Dieser Ansatz entspricht den Vorgaben der Richtlinie, die unterschiedlichste Formen der Umsetzung des Urheberrechts zulässt und Upload-Filter dabei gar nicht erwähnt. (...)

Eine Gesellschaft und Demokratie lebt von der Teilhabe Aller. Daher wäre es im Sinne unserer Gesellschaft wenn möglichst viele Menschen sich am...

Von: Puevfgbcu Fgeboy

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Sie sprechen auch den Nutzen erfahrener Politiker für die Wirtschaft an. Um Wohlstand und Sicherheit nachhaltig zu garantieren braucht es eine gute Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Politik. Erfahrene, gebildete Personen in der Politik sind nicht nur ein Gewinn, sondern eine Notwendigkeit, damit sie ihre Funktion für unsere Gesellschaft erfüllen kann. (...)

# Europa 12März2019

(...) Werden Sie sich für eine Reform der EU Wahl einsetzen damit jeder EU Wahlberechtigter jeden beliebigen EU-Abgeordneten-Bewerber wählen kann? (...)

Von: Treq Uhore

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Ich halte den Ansatz, jeder EU-Bürger sollte Anwärtern aus allen EU-Mitgliedstaaten seine Stimme geben können, für wenig sinnvoll. Wie würde dann die Aufteilung der Sitze des Parlaments unter den Ländern geregelt werden? (...)

Sehr geehrter Herr Ferber,

die sogenannte Urheberrechtsreform - vorwiegend unterstützt durch ohnehin die Gatekeeper im Internet und der...

Von: W.Trbet Oenaqg

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Sie fragen, ob ich für die Reform stimmen werde. Die Abstimmung dazu findet Ende März statt, der Bericht wurde noch nicht abschließend innerhalb der Fraktionen diskutiert. (...)

(...) Wie stehen Sie zu den verschiedenen Antriebsformen im Straßenverkehr? Setzen Sie einseitig nur auf Elektroantrieb, oder halten Sie es für vernünftiger auch andere Methoden (z.B. Biogas) einzusetzen? (...)

Von: Ehgu Jbysregfubsre

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Ich setze mich für einen technologieneutralen Wandel ein, der ausschließliche Fokus auf nur eine Technologie ist eine Sackgasse. Eine moderne, saubere Verkehrspolitik, die gut für die Umwelt ist und den Menschen in seiner Mobilität fördert, braucht einen möglichst breiten Ansatz: Wir müssen alle verfügbaren Technologien nutzen. (...)

(...) Und ich könnte mittlerweile selbst am ContentID-Verfahren von YouTube teilnehmen. Ich wäre also genau der Rechteinhaber, den die EU-Urheberrechtsrichtlinie und Artikel 13 angeblich schützen möchte. Ich nehme aber am ContentID-Verfahren auch deshalb nicht teil, weil ich mit diesem Video schon zweimal selbst Opfer dieses Systems geworden bin und mühsam meine Rechte mitteilen musste. (...)

Von: Wüetra Yvrorafgrva

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht zur Urheberrechtsreform. Ich darf bezüglich der Details der technischen Umsetzung, die Sie ansprechen, auf meinen Kollegen Axel Voss verweisen, der den Gesetzesentwurf mitgestaltet hat und als Mitglied des diesbezüglich federführenden Rechtsausschusses, dem ich nicht angehöre, diesbezüglich der richtige Ansprechpartner ist. (...)

(...)

Von: Jvyuryz Reafg Fgenhß

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Die Einführung der Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen wird im Oktober 2020 stattfinden. Mit diesem Schritt stellen wir sicher, dass es bei der Finanzierung der Autobahnen keine Mehrbelastung für Inländer gibt. (...)

2Feb2019

(...) 1. Wie sehen Sie und Ihre Fraktion den vorherrschenden Steuerwettbewerb (insbesondere für die Unternehmen) in der EU? (...)

Von: Wnua Srat

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Da Sie die Steuerstudie der Grünen erwähnen, möchte ich kurz vorausschicken, dass ich deren Ergebnisse für wenig aussagekräftig halte. Dass effektive Steuersätze niedriger sind als nominale, sollte nämlich niemanden überraschen. (...)

# Arbeit 26Dez2018

(...) wann kann mit der Anhebung der 450€-Grenze für Minijobs gerechent werden? (...)

Von: Wbanf Bfgxnzc

Antwort von Markus Ferber
CSU

(...) Die Höhe der Verdienstgrenze für so genannte Minijobs ist eine Frage, die in Deutschland vom Bundesgesetzgeber geregelt wird und bei der die Europäische Union keinen Einfluss nimmt. Da ich mich als Mitglied des Europäischen Parlaments entsprechend mit einer Einschätzung zu Ihrer Frage schwertue, würde ich Ihnen empfehlen, sich in dieser Angelegenheit an einen Abgeordneten aus dem zuständigen Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages zu wenden. (...)

%
141 von insgesamt
141 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lebensmittelverschwendung

06.11.2016
Nicht beteiligt