Fragen und Antworten

Frage an
Marion von Wartenberg
SPD

(...) Irgendwie sind sich alle darin einig. Aber jetzt haben wir über eine Million Flüchtlinge in Deutschland, die wir dringend und rasch integrieren sollen/wollen/müssen, und Ihre Partei besteht darauf, daß auch die Flüchtlinge, selbst im vorbereitenden Praktikum, den Mindestlohn bekommen sollen! Das bedient Ihre Wahlklientel sowie die Gewerkschaften, ist aber maximal weltfremd. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
05. März 2016

(...) Ein außer Kraft setzen des Mindestlohns für Flüchtlinge, die als Angelernte - oder Geringqualifizierte beschäftigt werden, lehnt Südwestmetall ebenso ab wie die Regierungskoalition in Baden-Württemberg. Dies würde zwangsläufig zu einer Konkurrenzsituation in diesem Bereich zwischen den hier schon beschäftigten Arbeitnehmern und den hier Ankommenden führen. (...)

Frage an
Marion von Wartenberg
SPD

Auf der Internet-Seite von Frau von Wartenberg findet sich in meinem Wahlkreis kein einziger Veranstaltungstermin und es ist mir auch aus der Presse keiner bekannt. Warum sollte ich eine Politikerin wählen, die den Wähler selbst im Wahlkampf mißachtet? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
11. Februar 2016

(...) Diese befinden sich in der Rubrik "Aktuelles". Ich freue mich und lade Sie ein, sich dort über die anstehenden Veranstaltungen, Termine und Berichte aus meinem Wahlkreis zu informieren. Am Montag 15.2. (...)

Über Marion von Wartenberg

Ausgeübte Tätigkeit
Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Berufliche Qualifikation
Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin und staatlich anerkannten Ergotherapeutin. Berufsbegleitendes PH-Studium zur Klinik- und Altenseelsorgerin.
Geburtsjahr
1957

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin Baden-Württemberg Wahl 2016

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Stuttgart III
Wahlkreis:
Stuttgart III