Portrait von Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Marie-Agnes Strack-Zimmermann
FDP
97 %
343 / 355 Fragen beantwortet

Warum sind sie so an einer militärischen,statt politischen,Lösung in der Ukraine interessiert?

Mit Verwunderung lese ( Tagespresse) und höre (Nachrichten TV und Radio) ich immer öfter von Ihnen das mehr Kriegsmaterial in die Ukraine soll? Sind Sie an keiner politischen Lösung interessiert? Auch im Sinne unseres Landes?

Frage von Frank S. am
Portrait von Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen

Sehr geehrter Herr S.,

glauben Sie mir, dass ich mir nichts mehr wünsche, als dass dieses unnötige Sterben bald vorbei ist. Russland will aber aktuell nicht verhandeln. Einen Waffenstillstand wird es erst dann geben können, wenn Wladimir Putin erkennt, dass er die Ukraine militärisch nicht besiegen kann und seine Truppen zurückzieht. Jeder Frieden, den es zum jetzigen Zeitpunkt geben könnte, wäre ein Diktatfrieden von russischer Seite. Das ist inakzeptabel, denn dann haben wir alle verloren. 

Gerade deshalb ist es so wichtig, dass wir gemeinsam mit unseren internationalen Partnern die Ukraine weiter militärisch unterstützen. Wladimir Putin möchte die Ukraine schlichtweg auslöschen, sie von der Landkarte streichen. Darauf kann es keine diplomatischen Antwort geben und schon gar keinen Kompromiss. Die Ukrainerinnen und Ukrainer haben jedes Recht ihr Land und ihre Freiheit gegen den völkerrechtswidrigen Überfall Russlands zu verteidigen.

Der Ausgang der Kämpfe entscheidet darüber, ob in Zukunft das Recht des Stärkeren über der Stärke des Rechts steht. Letzteres wäre eine Gefahr für den Frieden und die Freiheit in ganz Europa.

Mit freundlichen Grüßen,

Marie-Agnes Strack-Zimmermann

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Marie-Agnes Strack-Zimmermann
FDP