Dr. Manja Schüle
SPD
Profil öffnen

Frage von Xngueva Zöpxry an Dr. Manja Schüle bezüglich Umwelt

# Umwelt 07. Mai. 2019 - 13:03

Sehr geehrte Frau Schüle,
danke für Ihre schnelle Recherche zum Thema "Einsatz von Karate Forst flüssig".
Leider blieb die Frage offen, wer die Kosten trägt?!
Gibt es eine Beteiligung aus öffentlicher Hand, dann möchte ich als Steuerzahler eine Auskunft darüber,
was der gesamte Einsatz kostet...einschließlich Helieinsatz.

Mit freundl. Grüßen
Kathrin Möckel

Von: Xngueva Zöpxry

Antwort von Manja Schüle (SPD)

Sehr geehrte Frau Zöpxry,

die Kosten tragen die jeweiligen Waldbesitzer. Dies sind Privateigentümer, Kommunen und Land Brandenburg. Ein Teil der Kosten trägt mithin die öffentliche Hand als Waldbesitzer. Nach Auskunft des Landesbetriebes Forst sind die Gesamtkosten nicht ohne Weiteres zu beziffern und bedürften einer aufwändigen Recherche, die dienstlich angeordnet werden bzw. durch das zuständige Landesministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Entwicklung durchgeführt werden müsste. Solche aufwändigen Prozesse auf Landesebene in Gang zu setzen, obliegt den Mitgliedern des Landtages. Bundestagsabgeordnete haben keinerlei Durchgriffsmöglichkeiten oder parlamentarische Anfragerechte auf Landesebene. So gern ich Ihnen hier helfen würde, kann ich es rechtlich nicht. Ich möchte Ihnen daher empfehlen, sich an Ihren Landtagsabgeordneten Sören Kosanke zu wenden: post@soeren-kosanke.de .

Mit freundlichen Grüßen
Manja Schüle

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.