Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) in dem am 27. November 2019 ausgestrahlten MDR-Doku „Die Paten in Deutschland“ ( https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9mNjEzZjZmMy04ZDkzLTRlZjgtODk2Zi0wZjY1NTkyMDUyZGY ) werden ihnen eventuelle Kontakte zur armenischen Mafia nachgesagt. Wie können sie sich dazu äußern? (...)

Recht
16. Dezember 2019

(...) Sehr geehrter Herr Polani, da Sie aus Berlin kommen, sollten wir uns dringend in Berlin zu einem Gespräch treffen, an dem auch Herr Dr. Aslanyan teilnehmen wird. (...)

Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) Wie stehen Sie zu den Paragraphen 2 bzw. 12 des Grundgesetzes? Wie können Sie garantieren, dass die körperliche Unversehrtheit nicht verletzt wird, wenn ein Zwang zur Impfung besteht, welche unbestritten auch schwerwiegende Nebenwirkungen haben kann? (...)

Gesundheit
07. Oktober 2019

(...) Abschließend: Ich plädiere dafür, das Masernschutzgesetz von seinem oben beschriebenen Kernanliegen her zu diskutieren und nicht von den Sanktionsmöglichkeiten her, die bei fehlendem Impfnachweis greifen. Es geht natürlich nicht darum, die Impfpflicht gegen die Schulpflicht auszuspielen oder gar Kinder vom Schulalltag auszuschließen! (...)

Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) Sehr geehrter Herr Grund, ich leite ein großes Obstbau Unternehmen. Wir leiden stark unter dem Russlandhandelsembargo. Die Polen. (...)

Landwirtschaft und Ernährung
10. September 2019

(...) Der Import von Obst aus Polen ist Bestandteil der Personen- und Warenverkehrsfreiheit innerhalb der EU. Es besteht keine Möglichkeit, den Export von Erzeugnissen aus Polen nach Deutschland einzuschränken. Auch wenn in umgekehrter Richtung dasselbe gilt, verstehe ich die Sorge für Ihren Absatz infolge der niedrigeren Erzeugerkosten in Polen und der Billigimporte von Obst nach Deutschland. (...)

Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) Was werden Sie also dafür tun, dass die von den Fraktionen eingeladenen Experten auch tatsächlich von den wirtschftlichen Interessen der Pharmaindustrie und der Politik unbefangen sind vor einer so weitgreifenden Entscheidung wie einer Impfpflicht? (...)

Gesundheit
24. August 2019

(...) Dies wäre auch nicht plausibel. Die verfügbaren Schutzimpfungen richten sich gegen rund ein Dutzend besonders häufig auftretender oder gefährlicher Erreger – mit hunderten weiteren Erregern muss sich das Immunsystem täglich auseinandersetzen. (...)

Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) nachdem im Bundeskabinett die Impfpflicht beschlossen wurde, würde ich gerne wissen, wie Sie zu dieser Entscheidung stehen und wie Sie abstimmen werden? Insbesondere möchte ich gerne erfahren, welche Informationen Sie heranziehen, um Ihre Entscheidung zu rechtfertigen? (...)

Gesundheit
18. Juli 2019

(...) Das ist gefährlich! Die WHO zählt Impfgegner zu den größten zehn Risiken der Weltgesundheit. Ich halte deshalb den Gesetzentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für richtig. (...)

Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) in einem Gastkommentar hat Willem Jacobus Kardinal Eijk, Arzt und Kardinal von Utrecht vor einem Jahr scharfe Kritik an der Umwertung der katholischen Familienethik und am Verhalten des Papstes geübt und geäußert(1): "Wenn ich bedenke, dass die Bischöfe und vor allem der Nachfolger Petri es versäumen, das in der Heiligen Überlieferung und in der Heiligen Schrift enthaltenen Glaubensbekenntnis treu und in Einheit zu bewahren und zu vermitteln, kann ich nicht umhin, an Artikel 675 des Katechismus der Katholischen Kirche zu denken: (...)

Verbraucherschutz
26. Mai 2019

Zu 1. und 2.: Ich beschäftige mich weder politisch noch privat mit solchen Fragen. Das trifft auch auf die Frage zu, wie viele Engel auf einer Nadelspitze Platz finden.

Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) am 28.06. wird im Bundestag über die Weidetierprämie für Schafe abgestimmt. Die Schaf- und Ziegenhalter haben es wirtschaftlich in Deutschland besonders schwer, nicht zuletzt durch den zusätzlichen Herdenschutz, um den Wolf zu begegnen. (...)

Landwirtschaft und Ernährung
18. Juni 2018

(...) Unabhängig davon müssen Wölfe entnommen werden können, wenn Auffälligkeiten festgestellt werden. Es müssen verstärkt Ausnahmen vom strengen Schutz genehmigt werden, wenn Wölfe für Menschen zur Gefahr werden, Nutztiere reißen und großen Schaden anrichten. (...)

Frage an
Manfred Grund
CDU

(...) Das gibt die Sozialisation der Medienschaffenden in ihrer Parallelwelt wahrscheinlich nicht her. Ich empfinde es als eine Schande, dass es im Jahre 2018 im sogenannten reichen Deutschland solche Einrichtungen überhaupt noch gibt. Das haben wir uns 1989 / 90 so nicht vorgestellt. (...)

Soziale Sicherung
26. Februar 2018

(...) Mir ist dies aber wichtig, um zu wissen, welchen Vorlauf Ihre Empörung hat. Also, meine Frage: In welchen Einrichtungen der "Tafeln" waren sie bisher, um sich ein Bild zu machen von deren Problemen? Bitte keine Antwort, welche "Tafeln" sie demnächst besuchen werden. (...)

Frage an
Manfred Grund
CDU

Warum steigt in den nächsten Jahren die Kinder- und Altersarmut weiter an? Warum müssen immer mehr Bürger dieses Landes für den Mindestlohn arbeiten?

Soziale Sicherung
02. August 2017

(...) Die Unionsmitglieder finden sich nicht mit Kinderarmut ab. Wir wollen, das alle unsere Kinder die bestmögliche Erziehung, Bildung und Betreuung erhalten – unabhängig von Herkunft und Lebenssituation der Eltern. Wir wollen, dass junge Familien mehr als bisher Wohneigentum für sich und ihre Kinder erwerben können. (...)