Dr. Lothar Mundt
AfD
Profil öffnen

Frage von Oreauneq Fpuzhaxnzc an Dr. Lothar Mundt bezüglich Frauen

# Frauen 03. Sep. 2017 - 15:24

Sehr geehrter Herr Dr. Mundt,
die Gleichberechtigung von Mann und Frau ist in Deutschland in den letzten Jahrzehnten weit voran gekommen.
Warum wendet sich die AFD gegen weitere Formen der Gleichberechtigung gemäß einer "Gender-Politik" ? Beispiel in Berlin : "Gender Toiletten" für Mann und Frau ?

Von: Oreauneq Fpuzhaxnzc

Antwort von Lothar Mundt (AfD)

Es gibt zwei naturgegebene Geschlechter: ein männliches und ein weibliches.
Mit der Einrichtung von öffentlichen Toiletten für Männer und Frauen ist
dieser Tatsache Genüge getan. Gender-Politik ist aus Sicht meiner Partei,
der AfD, ideologischer Nonsens, und die Einrichtung von Gender- oder
Unisex-Toiletten in Ämtern und Behörden, wie sie in Berlin unter der Regie
des rot-rot-grünen Senats angestrebt wird, halte ich für eine Vergeudung
von Steuermitteln.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.