Fragen und Antworten

Frage an
Lisa Paus
DIE GRÜNEN

Die Thomas Cook Pleite hat gezeigt, dass die Ausfallversicherung nicht gereicht hat. Wer haftet eigentlich, wenn bei einem worst case szenario der Einlagerungssicherungsfonds der Banken nicht reichen sollte?

Finanzen
23. März 2020

Und auch auf europäischer Ebene wird schon einiges getan, um die Folgen für Unternehmen und den Finanzsektor abzumildern. Besonders die Europäische Zentralbank hat mit der Verkündigung ihres milliardenschweren Anleihekaufprogramms beherzt eingegriffen und klar gemacht, dass sie zur Stabilisierung des Finanzmarkts und der Eurozone als Ganzes bereitsteht.

Frage an
Lisa Paus
DIE GRÜNEN

(...) Würden Sie einem „Nichtanwendungsgesetz“ zustimmen, das insbesondere Arbeitnehmer in kleinen Unternehmen benachteiligt und die Rechtsprechung des höchsten deutschen Finanzgericht aushebelt?

Finanzen
16. Februar 2020

Zunächst einmal kann ich Ihnen mitteilen, dass die gesetzliche Definition des für bestimmte Steuerbegünstigungen auf Arbeitgeberleistungen relevanten „Zusätzlichkeitserfordernisses“ nicht mehr im beschlossenen Regierungsentwurf des Grundrentengesetzes enthalten ist

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e.V. (FÖS)
"Berlin"
Deutschland
Mitglied des Beirates
Wirtschaft
24.10.2017
Arbeitsgemeinschaft City e.V.
"Berlin"
Deutschland
Mitglied des Beirates
Wirtschaft
24.10.2017
Institut Finanzen und Steuern e.V. (ifst)
Berlin
Deutschland
Mitglied des Kuratoriums
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben
24.10.2017
Europa-Union Berlin e.V.
"Berlin"
Deutschland
Stellv. Vorsitzende
Europapolitik und Europäische Union
24.10.2017

Über Lisa Paus

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Diplom Volkswirtin
Geburtsjahr
1968

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Berlin
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
Wahlkreisergebnis:
13,60 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
1

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
Wahlkreisergebnis:
13,60 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
1

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Berlin
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
Wahlkreisergebnis:
14,70 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
Wahlkreisergebnis:
14,70 %
Listenposition:
3

Abgeordnete Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg - Wilmersdorf
Wahlkreisergebnis:
18,10 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag
2009

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis:
Berlin-Charlottenburg - Wilmersdorf
Wahlkreisergebnis:
18,10 %
Listenposition:
3

Kandidatin Berlin
2006

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Spandau WK 5
Wahlkreis:
Spandau WK 5
Listenposition:
11

Kandidatin Bundestag
2005

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis:
Berlin-Spandau-Charlottenburg Nord
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
7