Jahrgang
1968
Wohnort
Hannover
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialpädagogin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 41: Stadt Hannover I

Wahlkreisergebnis: 35,6 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 22
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 10Okt2019

(...) mir ist bewusst, dass Sie mit dem Angehörigen-Entlastungsgesetz mitten im parlamentarischen Verfahren sind. (...)

Von: Naqern Fgrssraf

Antwort von Kerstin Tack
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 7Okt2019

(...) müssen die Bürger der Bundesrepublik Deutschland damit rechnen, dass das Angehörigen-Entlastungsgesetz aufgrund der Finanzierung scheitert? (...)

Von: Qnavry Xrzcyre

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Frage zum Angehörigenentlastungsgesetz auf Abgeordnetenwatch.de, die ich gerne beantworte. (...)

# Umwelt 2Okt2019

(...) den Umweltminister stellt, dieser aber auf Fragen nicht reagiert. Deshalb die Frage an sie, es wird immer von der Luftverschmutzung durch Feinstaub und SO gesprochen, die es zu reduzieren gilt. Deshalb werden auf Bundes -und Landesebenen gesetzliche Maßnahmen getroffen die dieses fördern soll. (...)

Von: Ebynaq Heoba

Antwort von Kerstin Tack
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 28Sep2019

(...) im geplanten Angehörigenentlastungsgesetz ist eine Einkommensgrenze von 100.000 Euro vorgesehen. (...)

Von: Naxr Wätre

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Bisher gilt die sogenannte 100.000 Euro-Grenze ausschließlich für Leistungsberechtigte nach dem Vierten Kapitel SGB XII (Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung). Die bestehende Regelung wird mit dem Gesetz auf das gesamte SGB XII ausgeweitet. (...)

# Soziales 27Sep2019

(...) Meine Frage ist an Sie: Wie lange müssen wir noch warten, um eine Verbesserung unserer Rente zu bekommen? (...)

Von: Oneonen Qrzfxv

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Zweitens werden im Rentenrecht in der Regel keine rückwirkenden Änderungen vorgenommen. Hier muss auf juristischer Ebene geklärt werden, wie so eine Änderung doch erfolgen könnte – und zwar ohne, dass dadurch die Tür auch zu negativen Änderungen für Bestandsrentner aufgemacht wird. (...)

# Soziales 24Sep2019

(...) Wie gehen Sie als Politiker in Zukunft solche Verhaltensweisen von Landesbeamten an? Welche Maßnahmen raten Sie Betroffenen? Viele scheuen den Weg der Klage, da sie Angst vor weiteren Kosten haben und die Sozialämter die Familien bewusst einschüchtern. (...)

Von: Ebfjvgun Zruyrz

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Wie Sie mehreren meiner Antworten auf diesem Portal entnehmen können, teile ich die Einschätzung, dass die Heranziehung von Kindern zum Elternunterhalt eine große Belastung darstellt. Nicht nur finanziell sondern häufig auch psychisch. (...)

# Gesundheit 19Sep2019

(...) was halten Sie davon, dass in Deutschland die Impfpflicht eingeführt werden soll? (...)

Von: Znegvan Unuare

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Laut BARMER-Arzneimittelreport 2019 könnten die Impfquoten sogar noch darunter liegen. Eine Maserimpfpflicht kann helfen, Impflücken zu schließen. Manche mögen diesen Schritt als Bevormundung empfinden, aber es geht hier nicht nur um dem Schutz jedes Einzelnen, sondern um den Schutz der gesamten Bevölkerung. (...)

# Gesundheit 17Sep2019

Mich interessiert Ihre Meinung zur geplanten Impfpflicht. (...)

Von: Qvnan Bfgreuntr

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Laut BARMER-Arzneimittelreport 2019 könnten die Impfquoten sogar noch darunter liegen. Eine Maserimpfpflicht kann helfen, Impflücken zu schließen. Manche mögen diesen Schritt als Bevormundung empfinden, aber es geht hier nicht nur um dem Schutz jedes Einzelnen, sondern um den Schutz der gesamten Bevölkerung. (...)

(...) Hallo Frau Tack, wie stehen Sie zum Gesetzesentwurf, eine Impfpflicht gegen Masern einzuführen? (...)

Von: Sryvk Jngreznaa

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Der Deutsche Bundestag wird die parlamentarischen Beratungen zum Entwurf eines Masernschutzgesetzes der Bundesregierung im Herbst aufnehmen und sich intensiv mit den Regelungen des Gesetzentwurfes auseinandersetzen. Wir werden dazu voraussichtlich im Oktober eine öffentliche Anhörung im Gesundheitsausschuss durchführen und mit Expertinnen und Experten beraten. (...)

# Soziales 17Aug2019

(...) Deswegen würde ich gerne wissen, wie Sie die Zustimmung des Bundesrates (er wird sich wohl am 20.09. in seiner Sitzung mit dem Entwurf beschäftigen) einschätzen? (...)

Von: Xney Fnpuf

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Wie Sie mehreren meiner Antworten auf diesem Portal entnehmen können, teile ich die Einschätzung, dass die Heranziehung von Kindern zum Elternunterhalt eine große Belastung darstellt. Nicht nur finanziell sondern häufig auch psychisch. (...)

# Familie 25Juli2019

(...) seit bekanntgabe des Koalitionsvertrages warte ich auf die Umsetzung des Angehörigen Entlastungsgesetzes. (...) Könnten sie mir bitte Auskunft geben, wann das neue Gesetzt endlich rechtskräftig wird und warum das so lange dauert? (...)

Von: Wrnaarggr Cervß

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Damit beginnen jetzt die parlamentarischen Beratungen, die wir noch in diesem Jahr abschließen wollen. Die Erleichterungen beim Elternunterhalt könnten dann zum 1. Januar 2020 in Kraft treten. (...)

# Soziales 23Juli2019

(...) ich habe eine Frage bezüglich des Angehörigen-Entlastungsgesetz. (...)

Von: Wbunaarf Zrzryforetre

Antwort von Kerstin Tack
SPD

(...) Damit beginnen jetzt die parlamentarischen Beratungen, die wir noch in diesem Jahr abschließen wollen. Die Erleichterungen beim Elternunterhalt könnten dann zum 1. Januar 2020 in Kraft treten. (...)

%
41 von insgesamt
43 Fragen beantwortet
17 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
fairKauf eG Hannover Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung seit 24.10.2017
Betreuungsverein Hildesheim e.V. Hildesheim Mitglied des Vorstandes Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung 24.10.2017–27.03.2019
Freiheit für die Westsahara e.V. Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Entwicklungspolitik seit 24.10.2017
Special Olympics Deutschland e.V. Berlin Vizepräsidentin Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Sport, Freizeit und Tourismus, Sport seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung