Porträt von Katrin Göring-Eckardt, lächelnd, in rotem Kleid, mit schmaler brauner Halskette
Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Frage an Katrin Göring-Eckardt von Naqernf Yncengu bezüglich Ausländerpolitik, Zuwanderung

16. September 2020 - 18:09

Sehr geehrte Frau Göring-Eckardt,

bezüglich der prekären Situation der Menschen auf Moria und allen anderen Griechischen Inseln und der gleichzeitig hohen Bereitschaft der Bevölkerung und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der BRD stellt sich mir die Frage, warum es nicht möglich wäre allen Menschen aus Ländern, in denen die Lebensqualität nicht so hoch ist wie in Deutschland, die Möglichkeit zu geben ihren Lebensmittelpunkt hierher zu verlegen. Könnte man nicht einfach aus Ländern, in denen eine hohe Nachfrage nach einem Leben in Deutschland besteht, eine Direktverbindung per Flugzeug oder Schiff hierher ermöglichen? Dies würde doch den Menschen viel Leid und Entbehrungen ersparen und so vieles leichter machen. Zudem würde es den Menschen ersparen öffentlich ihre Würde zu verlieren, indem man sie medial wirksam zur Schau stellt und versucht sie zu deklassieren. Jeder Mensch sollte doch das Recht haben frei zu entscheiden, wo er leben möchte und dabei maximale Unterstützung erhalten. Wie stehen Sie und Ihre Partei zu dieser Auffassung?
Für eine persönlich Stellungnahme bedanke ich mich herzlich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Laprath

Frage von Naqernf Yncengu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.