Katrin Budde
SPD

Frage an Katrin Budde von Puevfgn Ohrefpuncre bezüglich Arbeit und Beschäftigung

20. März 2006 - 11:32

Sehr geehrte Frau Budde,
ich bin ein Privater Arbeitsvermittler und wohne in Ihrem Wahlbezirk. Seit kurzer Zeit gibt es große Probleme, Arbeitsuchende zu vermitteln, weil auch ich von der Arbeitsagentur geblockt werde. Damit ist auch mein Arbeitsplatz in Gefahr! Eigentlich habe ich mich selbständig gemacht, um Arbeitsuchenden zu helfen, was bis dahin auch sehr gut gelang. Angesichts der hohen Arbeitslosigkeit in Deutschland und auch in Sachsen-Anhalt ist diese Vorgehensweise der Arbeitsagentur nicht mehr zu verstehen. Wer kontrolliert die Entscheidungen der Bundesagentur? Kann sie wirklich machen, was sie will? Dann kommen wir nie von dieser hohen Arbeitslosigkeit weg! Was kann man hier konkret tun?
Mit freundlichen Grüßen
Christa Buerschaper

Frage von Puevfgn Ohrefpuncre
Antwort von Katrin Budde
22. März 2006 - 07:42
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 20 Stunden

Sehr geehrte Frau Buerschaper,

vielen Dank für die Mail. Sie sind leider nicht die Einzige die zum Thema Vermittlung und Arbeitsagentur anfragt. Ich habe bisher allen Fragestellern ein Gespräch angeboten, indem ich mir genau anhören kann, wo das Problem liegt. Ihre Frage wo und wie etwas geändert bzw. Einfluss genommen werden kann und muss, kann ich so allgemein nicht beantworten . Deshalb wäre es am besten, wenn wir uns für Anfang April verabreden und ich mir genau anhöre, welches Problem es mit der Agentur gibt. Nun weiß ich heute nicht, wie mein Kalender nach dem 26.März aussieht, da ich nicht weiß wie die Wahlen ausgehen und welche Aufgaben danach auf mich zukommen. Deshalb schlage ich ihnen vor, dass wir uns in der ersten Aprilwoche "zusammenmailen". ich hoffe ihnen ist dieses Angebot recht.

Beste Grüße Katrin Budde