Frage an
Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) bei Musikschulen, VHS, Tanzschulen, überall da wo Entspannung, Freude und Ausgeglichenheit herrscht. Da frag ich mich was macht hier Sinn. Wir brauchen in dieser Zeit auch Entspannung und Freude. Und das alles wird uns verboten? (...)

Gesundheit
25. Mai 2020

(...) Es freut mich deshalb, dass die Staatsregierung heute angekündigt hat, Fitnessstudios und Tanzschulen zum 8. Juni 2020 wieder unter Einhaltung der Hygieneauflagen zu öffnen. (...)

Frage an
Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

im Statistischen Jahrbuch 2019 zum Thema Gesundheit steht im Punkt 4.2.1. das Bayern nur 588 Betten pro 100.000 Einwohner hat, das ist einer der schlechtesten Werte in Deutschland. Was möchten Sie dagegen tun?

Gesundheit
01. April 2020

(...) Als Grüne Fraktion setzen wir uns schon seit Jahren für ein besseres Gesundheitssystem in Bayern ein. Wir haben verschiedenste Initiativen über die Jahre im Landtag gestartet, leider hat bisher die Regierung unseren Vorschlägen nicht zugestimmt.  (...)

Frage an
Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

es gibt in Bayern 3.790 Intensivbette, das wirkt auf den ersten Blick sehr viel, gerechnet auf die Einwohnerzahlen hat Bayern aber eine der geringsten Bettenanzahlen in Deutschland.

Können Sie dagegen etwas tun?

Gesundheit
01. April 2020

(...) Bei der aktuellen Verbesserung des bayerischen Gesundheitssystems für die Corona-Krise kommt es nicht nur auf die reine Anzahl der Intensivbetten an, sondern auch darauf, wie viele Beatmungsgeräte zur Verfügung stehen und wie viele Ärzt*innen und Pfleger*innen, sich um die Patient*innen kümmern können. (...)

Frage an
Katharina Schulze
DIE GRÜNEN

(...) ich frage mich in diesen Zeiten, wo die Menschenrechte und der Schutz der Geflüchteten bleiben. Was ist mit all den Menschen, die in Lagern an der türkischen Grenze und auf den griechischen Inseln hoffnungslos vor sich hin wegetieren? Haben die Familien kein Recht auf Schutz? Die Kinder kein Recht auf Bildung? (...)

Familie
25. März 2020

(...) Meine grüne Fraktion fordert ein sofortiges bayerisches Aufnahmeprogramm für geflüchtete Menschen, die derzeit in den Lagern auf Lesbos leben. (...)