Frage an
Karl-Heinz Blenk
BGE

Ich plädiere für ein bedingungsloses Grundeinkommen, habe aber Sorge, eine Partei zu wählen, deren Einstellung zum Thema Migration und Ausländerfeindlichkeit ich nicht kenne. Möchte nicht unbeabsichtigt Menschen unterstützen, die zum Beispiel mit der AFD sympathisieren. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
22. Mai 2019

(...) Niemand soll gezwungen sein, gegen seinen Willen die Heimat zu verlassen. Das Bündnis Grundeinkommen setzt sich für das Existenzrecht und die Sicherung der Menschenwürde aller Menschen ein. Das ist für uns ein klare Leitlinie, die unser Handeln bestimmt. (...)

Frage an
Karl-Heinz Blenk
BGE

(...) Wie beurteilen Sie die gesundheitlichen Gefahren von 5G ( https://www.youtube.com/watch?v=8Uka_S-vahI&feature=youtu.be ). Wofür werden Sie sich im EU-Parlament zu 5G einsetzen?

Gesundheit
07. Mai 2019

(...) mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen stellen wir alle Menschen mit ihrem Recht auf ein menschenwürdiges Leben in den Mittelpunkt aller politischen Anstrengungen. Dazu gehört für mich auch die physische und psychische Unverletzlichkeit seiner Person. (...)

Frage an
Karl-Heinz Blenk
BGE

(...) Ich glaube (ebenso wie Du), dass dennoch die meisten Leute weiterhin arbeiten würden. Aber in privaten Umfragen zu diesem Thema habe ich sehr eindeutige Antworten erhalten: Praktisch alle würden ihre Arbeitszeit reduzieren. Übrigens auch Leute, die wirklich gern zur Arbeit gehen. (...)

Wirtschaft
02. Mai 2019

(...) Grundeinkommen schafft keine Arbeit ab, sondern schafft durch die Existenz die Voraussetzung für uneingeschränkte Leistungsfähigkeit. Jeder Mensch hat die Freiheit Tätigkeiten selbstbestimmt auszuüben. (...)