Frage an Josef Rief von Abezna Oehqreubsre bezüglich Inneres und Justiz

14. September 2017 - 10:03

Sehr geehrter Herr Rief,

Der Vertrag zum Verbot von Atomwaffen wird am 20. September von UN-Generalsekretär António Guterres zur Unterschrift freigegeben, vier Tage vor der Bundestagswahl. Die deutsche Bundesregierung lehnt diesen Vertrag ab.

Parallel dazu befürwortet Ihr Parteikollege Roderich Kiesewetter die direkte oder indirekte Beschaffung deutscher Atomwaffen, zumindest aber eine aktive Unterstützung im Sinne der sog. "nuklearen Teilhabe". Welche Position beziehen Sie zu derartigen Forderungen, die zuletzt im Kalten Krieg propagiert wurden?

Freundliche Grüße

Abezna Oehqreubsre

Frage von Abezna Oehqreubsre