Portrait von Johannes Vogel
Johannes Vogel
FDP
80 %
12 / 15 Fragen beantwortet

Legalisierung von Cannabis: Warum bewirken Sie mit Ihrer progressiven Mehrheit keine Veränderung, obwohl Sie alle 3! eine Veränderung versprochen haben? Wo besteht das Problem?

Sehr geehrter Herr Vogel,

zuallererst beglückwünsche ich Sie zum Abschluss der Sondierungen und zu Ihrem Wahlergebnis!

Wie Sie immer wieder betonen, haben gerade junge Leute Sie gewählt! Viele dieser jungen Leute sprechen sich für eine Legalisierung von Cannabis aus! FDP und Grüne sind für eine kontrollierte Freigabe, die SPD zumindest für Modellprojekte und Entkriminalisierung (bzw teilweise, wie die Jusos, ebenfalls für eine Legalisierung)! Die Möglichkeit für einen Neuanfang besteht, da alle 3 Parteien für eine Veränderung des Status Quo sind. 

Leider lese ich in Ihrem Sondierungspapier allerlei schöne Sachen aber zum Thema Drogenpolitik bzw Cannabis steht dort kein Wort! Wie kann das sein? Warum bewirken Sie mit Ihrer progressiven Mehrheit keine Veränderung, obwohl Sie alle 3! eine Veränderung  versprochen haben? Wo besteht das Problem? 

Mit freundlichen Grüßen 

Christoph R.

Frage von Christoph R. am
Portrait von Johannes Vogel
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 5 Monate 2 Wochen

Lieber Herr. R.,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort, mich erreicht täglich eine Vielzahl an Anfragen, weshalb es vereinzelt zu Verzögerungen kommen kann.

Das Thema beschäftigt uns Freie Demokraten schon lange. Das Sondierungspapier war nur eine grobe Skizze für die damals anstehenden Koalitionsverhandlungen. Wir Freie Demokraten sind froh, dass wir gemeinsam mit SPD und Grünen die kontrollierte Freigabe von Cannabis im Koalitionsvertrag verankert haben.
Genaueres können Sie gerne noch einmal auf Seite 87 des Koalitionsvertrages nachlesen: https://www.fdp.de/sites/default/files/2021-11/Koalitionsvertrag%202021-2025_0.pdf

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Vogel

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Johannes Vogel
Johannes Vogel
FDP