Jahrgang
1968
Berufliche Qualifikation
Prokurist, Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 44: Celle - Uelzen

Wahlkreisergebnis: 48,5 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 13
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Henning Otte

Geboren am 27. Oktober 1968 in Celle; evangelisch-lutherisch;
verheiratet, vier Kinder.

Abitur am Christian-Gymnasium in Hermannsburg. Ausbildung zum
Reserveoffizier im Panzerbataillon 333 in Celle. Ausbildung zum
Bankkaufmann bei der Sparkasse Celle. Studium der
Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg.

Angestellter bei der Sparkasse Celle. Prokurist in einem
mittelständischen Stahlbauunternehmen. Mitglied des
Verwaltungsrates der Sparkasse.

1994 Eintritt in die CDU, seit 2012 Vorsitzender des
Kreisverbandes der CDU Celle, seit 2007 stellvertretender
Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Nordostniedersachsen,
2006-11 Mitglied im Vorstand (Political Assembly) der EVP, seit
2010 stellvertretender Vorsitzender des Bundesfachausschusses
Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik der CDU. 1995 bis 2003
Mitglied der Jungen Union, u. a. Kreisvorstand und
Niedersachsenrat. Seit 1996 Mitglied des Stadtrates Bergen und
des Kreistages Celle, u. a. stellvertretender Landrat.

Mitglied des Bundestages seit 2005; Mitglied im Parlamentskreis
Mittelstand der CDU/CSU-Fraktion.

 

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Otte,

Mich würde Ihre Position zum Thema RHENMETALL interessieren.
Der Presse ist zu entnehmen, dass diese sich...

Von: Qvex Treynpu

Antwort von Henning Otte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 29Okt2016

Sehr geehrter Herr Otte ....

als Betroffener möchte ich Sie hier an dieser Stelle um Auskunft bitten, warum Sie und andere Politiker ihrer...

Von: Naqernf Jrax

Antwort von Henning Otte
CDU

(...) Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu Ihren persönlichen Versorgungsausgleichsleistungen haben, so wenden Sie sich bitte direkt an mein Abgeordnetenbüro. (...)

Sehr geehrter Herr Otte. Der Deutsche Bundestag hat am letzten Freitag den 21.10.2016 seine Zustimmung geben, die Befugnisse des...

Von: Naqernf Oeüttrznaa

Antwort von Henning Otte
CDU

(...) danke für Ihre Anfrage. Die Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben für die Änderung des BND-Gesetzes gestimmt. Dies können Sie auch unter dem Stichwort Plenardebatten bei www.bundestag.de einsehen. (...)

# Arbeit 29Juni2016

Ist eine nationales Gesetzgebungsverfahren geplant, welches die Pflicht einer Standklimaanlage für LKW vorschreibt, die im Fernverkehr unterwegs...

Von: Unaf-Jreare Züyyre

Antwort von Henning Otte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 12Mai2016

Mit Wirkung vom 01.01.1996 bin ich in den vozeitigen Ruhestand versetzt worden.

Zwischen meiner Zuruhesetzung und dem Renteneintritt meiner...

Von: Wöet-Crgre Yruznpure

Antwort von Henning Otte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Ich bin Polizeibeamter in Hamburg. Gehe in eineinhalb Jahren in Pension. Habe dann 42,5 Jahre dem Staat gedient. Bin am 03.05.2016 geschieden...

Von: Naqernf Fcvgmre

Antwort von Henning Otte
CDU

(...) Im Rahmen der Ressortverhandlungen zum BwAttraktStG haben die Ressorts nur solche Änderungen beim Versorgungsausgleich mitgetragen, die die besonderen soldatenspezifischen Nachteile ausgleichen. Dies betrifft den Zeitraum der besonderen Altersgrenzen von Berufssoldatinnen und Berufssoldaten, der vor der für die Bundespolizeibeamten geltenden Altersgrenze liegt. (...)

# Soziales 10Mai2016

Sehr geehrter Herr Otte,

herzlichen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage vom 08.02.2016 zur Schlechterstellung von...

Von: Sryvk Genafsryq

Antwort von Henning Otte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

13März2016

Sehr geehrter Herr Otte,

zunächst bedanke ich mich für Ihre erste Antwort auf meine Frage nach dem Einsatz der Bundeswehr im Nord-Irak....

Von: Qe. Fhfnaar Uvyxra

Antwort von Henning Otte
CDU

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre abermalige Anfrage. Um diesen Themenkomplex abschließend zu beantworten, möchte ich gerne den Text des Mandates zitieren, welches der Deutsche Bundestag am 29.01.2016 zur Verlängerung der Ausbildungsmission im Irak verabschiedet hat: (...)

# Soziales 8Feb2016

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Otte,
Leider wurde im Artikelgesetz ein Personenkreis von Verbesserungen zum Versorgungsausgleich bewusst...

Von: Sryvk Genafsryq

Antwort von Henning Otte
CDU

(...) Sehr gerne beziehe ich zu diesem Themas Stellung. Aus meiner Sicht ist die Komplexität allerdings zu hoch (und auch zu ausführlich) für dieses Medium. Darf ich Sie herzlich bitten, sich direkt per Mail an mein Büro zu wenden, damit ich Ihnen umgehend meine Antwort persönlich zukommen lassen kann? (...)

7Feb2016

Sehr geehrter Herr Otte,
es würde mich interessieren zu erfahren, wie Sie als Jurist den Einsatz der Bundeswehr in Nord-Irak auf Grundlage...

Von: Qe. Fhfnaar Uvyxra

Antwort von Henning Otte
CDU

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Frage. Nach Aussage des Auswärtigen Amtes erfolgt der Ausbildungseinsatz der Bundeswehr im Nordirak auf der Grundlage von Artikel 24 Absatz 2 des Grundgesetzes. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat wiederholt festgestellt, dass von den Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" (IS) eine Bedrohung für die internationale Sicherheit ausgeht und die internationale Gemeinschaft aufgefordert, die irakische Regierung beim Kampf gegen den IS zu unterstützen. (...)

# Internationales 29Nov2015

Sehr geehrter Herr Otte,

zum Thema Pariser Anschläge und dem nun geplanten Militäreinsatz der Bundeswehr gegen den so genannten "IS" sagten...

Von: Wbunaa Cbuy

Antwort von Henning Otte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Meine Frage richtet sich grundsätzlich an "den Gesetzgeber", zu dem Sie als Abgeordneter ja gehören. Meine Frage, nach den viele Fällen von Gewalt...

Von: Gubznf Xbeazüyyre

Antwort von Henning Otte
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
18 von insgesamt
24 Fragen beantwortet
47 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mitglied

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Landkreis Celle Celle Mitglied des Kreistages und stellv. Landrat Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Sparkasse Celle "Celle" Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Stadt Bergen "Bergen" Mitglied des Stadtrates und des Ortsrates Eversen Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. Bonn Stellv. Präsident Themen: Verteidigung 22.10.2013–10.05.2017
Förderkreis Deutsches Heer e.V. "Bonn" Mitglied des Präsidiums Themen: Verteidigung 22.10.2013–24.10.2017
Lachen Helfen e.V. "Essen" Mitglied des Vorstandes Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Soldaten und Veteranen Stiftung (SVS) "Berlin" Mitglied des Kuratoriums Themen: Soziale Sicherung, Verteidigung 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung Sankt Barbara "Munster" Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung