Jahrgang
1946
Wohnort
Neu Wulmstorf
Berufliche Qualifikation
Kaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Landwirt
Wahlkreis

Wahlkreis 52: Buchholz

Wahlkreisergebnis: 39,7 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Niedersachsen

Über Heiner Schönecke

Zur Zeit vertrete ich Ihre Interessen in Hannover als Mitglied folgender Ausschüsse:

    Mitglied im Haushalts- und Finanzausschuss,

    Vorsitzender im Haushaltsrechnungsausschuss

    stellv. Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur

    Mitglied des Vorstandes der Landtagsfraktion - Schatzmeister

Für die CDU-Fraktion bin ich zuständig für den Haushalt des Wirtschaftsministeriums und des Landesrechnungshofes.

Aber auch alle anderen politischen Themenfelder im Wahlkreis werde ich aufnehmen und ggf. allein oder mit der Fraktion bearbeiten.

Sonstige frühere und aktuelle politische Aktivitäten:

1968 - 1972 Vorsitzender der Landjugend im Landkreis Harburg

1972 - 1984 Ortsverbandsvorsitzender CDU Neu Wulmstorf / Elstorf

1974 - 2000 Aufsichtsrat Volksbank e.G.

1976 - 2006 Mitglied im Neu Wulmstorfer Gemeinderat

seit 1976 Mitglied im Kreistag des Landkreises Harburg

1984 - 1996 Fraktionsvorsitzender CDU Neu Wulmstorf

1996 - 2007 Vorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU im Landkreis Harburg

seit 2000 Vorsitzender des Fördervereins Kiekeberg-Museum mit fast 12.000 Mitgliedern

seit 2003 Mitglied Stiftungsrat Kiekeberg

2001 - 2007 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg

seit 2007 Gesellschaftervertreter Landkreis bei der Wirtschaftsföderungsgesellschaft im Landkreis Harburg

2003 Wahl zum Abgeordneten des Niedersächsischen Landtages

2005 - 2011 Vorstandsmitglied der EWE-Stiftung

2006 - 2011 stellv. Vorsitzender der Verbandsversammlung EWE Oldenburg

2006 - 2016 1. stellv. Landrat des Landkreises Harburg

2008 Wiederwahl zum Abgeordneten des Niedersächsischen Landtag

seit 2010 Mitglied des Aufsichtsrates EWE-AG

seit 2011 Mitglied des Kuratoriums der Bingostiftung

seit 2014 Geschäftsführer des EWE Verbandes 

seit 2015 stellv. Aufsichtsratsvorsitzender EWE AG

seit 2017 Wiederwahl zum Abgeordneten des Niedersächsischen Landtag

Alle Fragen in der Übersicht

(...) Wann werden die subsidiär Geschützten Deutschland wieder verlassen? (...)

Von: Znegva Unafra

Antwort von Heiner Schönecke
CDU

(...) Im Werkstattgespräch der CDU auf Bundesebene zur Migrationspolitik sind eine Reihe von Maßnahmen identifiziert worden, die helfen werden, dass diejenigen, die kein Bleiberecht haben, das Land auch verlassen müssen. Hier sind zunächst die „AnKER-Zentren“ zu nennen, die inzwischen beispielsweise in Bayern zu einer deutlichen Steigerung der Rückkehrerquote geführt hat. In Niedersachsen haben wir bereits im vergangenen Jahr ein entsprechendes Konzept vorgelegt. (...)

(...) Welche Priorität hat für Sie die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge auch in Seevetal und wie sehen Sie die diesbezügliche Entwicklung in Niedersachsen? (...)

Von: Jbystnat Nqnzrx

Antwort von Heiner Schönecke
CDU

(...) Ob und wann es zu einer anderen gesetzlichen Regelung kommt, vermag ich nicht vorherzusagen. Das Thema hat aber sowohl den CDU-Kreisvorstand, als auch die CDU-Landtagsfraktion erreicht und man beschäftigt sich dort damit. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.