Frage an Harald Kühn von Puevfgvna Unegznaa bezüglich Arbeit

02. Mai 2016 - 08:50

Sehr geehrter Herr Kühn,

1. ich habe als kleiner Verlag mehrfach versucht selbstständige Mitarbeiter zu gewinnen, die noch über die Arbeitsagentur betreut werden. Die betroffenen Personen erhalten hier keinerlei Unterstützung, vielmehr werden sie massiv verunsichert und ihnen wird die Selbstständigkeit abgeraten.

Warum erhalten Arbeitssuchende, die die Sozailkassen entlasten wollen hier keinerlei Unterstützung der Arbeitsagenturen.

2. Ich würde auch gerne einen qualifizierten Flüchtling auf Rechnung bei mir engagieren. Auch hier wurde mir gesagt, dass dies nicht möglich sei.Denken Sie, dass dieses ´Abblocken´ für die Integration zuträglich ist?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Freundliche Grüße
Christian Hartmann

Frage von Puevfgvna Unegznaa
Antwort von Harald Kühn
04. Mai 2016 - 10:17
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Hartmann,

vielen Dank für Ihre Nachricht vom 2. Mai.
Gerne würde Herr MdL Kühn mit Ihnen über Ihr Anliegen sprechen. Können Sie uns hierfür bitte Ihre Telefonnummer mitteilen?
Wir sind unter u.g. Kontaktdaten jederzeit für Sie erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Diehm
Büroleiter

Büro Harald Kühn, MdL
Bayerischer Landtag - Maximilianeum - 81627 München

Tel.: +49-(0)89-41 26-23 33
Fax: +49-(0)89-41 26-13 33

E-Mail: harald.kuehn@csu-landtag.de
Web: www.harald-kuehn.de