Jahrgang
1966
Wohnort
Göttingen
Berufliche Qualifikation
Studium der BWL und Wirtschaftsprüfer
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 53: Göttingen

Wahlkreisergebnis: 33,3 %

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 9

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 25Juni2019

(...) ich bin Steuerberaterin in Lüneburg und habe die Information bekommen, dass Sie am letzten Freitag zum Präsidenten der Steuerberaterkammer Niedersachsen gewählt wurden. (...)

Von: Vatn Orggraunhfra

Antwort von Fritz Güntzler
CDU

(...) Zudem muss ich diese Aufgaben auch nicht alleine bewältigen. Ich habe gute und engagierte Mitarbeiter, welche mich sowohl in der Funktion als Bundestagsabgeordneter als auch in der Funktion als Präsident tatkräftig unterstützen. (...)

# Soziales 28Mai2019

Sehr geehrter Herr Güntzler, wo genau sehen Sie den Unterschied zwischen der Lebensleistung Arbeit und der Lebensleistung Mutterschaft - anders gefragt: warum Mütterrente ohne Bedürftigkeitsprüfung, Grundrente aber mit? Und warum werden Ihrer Meinung nach für die gesamtgesellschaftliche Aufgabe der Kindererziehung nur Gelder von Arbeitnehmern und Arbeitgebern herangezogen? (...)

Von: Nawn Ynuznaa

Antwort von Fritz Güntzler
CDU

(...) Hier gilt es viele Dinge abzuwägen. Insbesondere geht es um die Frage, wie den tatsächlich bedürftigen Menschen möglichst zielgerichtet geholfen werden kann, denn die Einkommensstrukturen und die Alterseinkünfte der Menschen in Deutschland sind sehr unterschiedlich. (...)

# Gesundheit 18Feb2019

(...) Hunderttausende Menschen sterben jedes Jahr unter unsäglichem Leid an Krebs. (...)

Von: Pnefgra Yvafrvfra

Antwort von Fritz Güntzler
CDU

(...) Dennoch ist die Warteliste derjenigen leider noch zu lange, die auf ein lebensrettendes Spenderorgan warten. Deswegen steht für uns als CDU/CSU-Bundestagsfraktion außer Frage, dass wir die Zahl der freiwilligen Organspenden erhöhen müssen. (...)

# Integration 24Sep2018

(...) Sehr geehrter Herr Güntzler, mich interessiert, wie es mit dem geplanten Einwanderungsgesetz aussieht. Gibt es da schon nennenswerte Aktivitäten? (...)

Von: Nagwr Znek

Antwort von Fritz Güntzler
CDU

(...) Wir wollen illegale Migration verhindern, gleichzeitig sollen qualifizierte Menschen die Möglichkeit haben, sich legal in den deutschen Arbeitsmarkt einzubringen. (...)

# Gesundheit 3Sep2018

(...) Sehr geehrter Herr Güntzler, in 18 europäischen Ländern gibt es bei der Organspende das Gesetz der Widerspruchslösung : Jeder ist Spender & wer nicht spenden will, kann widersprechen. (...)

Von: Fronfgvna Cyngu

Antwort von Fritz Güntzler
CDU

(...) Ich jedenfalls unterstütze die durch Bundesminister Spahn angeregte Diskussion um eine doppelte Widerspruchslösung bei der Organspende und wünsche mir eine zukunftsfähige Lösung. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
28 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Prof. Dr. Ludewig und Partner GmbH Kassel Geschäftsführer Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 22.000–77.000 €
Prof. Dr. Ludewig und Sozien Kassel Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 22.000–77.000 €
Quattek & Partner Steuerberatungsgesellschaft Göttingen Wirtschaftsprüfer/Steuerberater Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 22.000–77.000 €
Göttinger Händelfestspiele GmbH Göttingen Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Kultur seit 24.10.2017
Grundstücksverwaltung Göttingen mbH Göttingen Mitglied des Beirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
MOORE STEPHENS Frankfurt Consulting AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft i.Gr. Frankfurt/Main Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
Stadtwerke Göttingen AG Göttingen Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Energie, Wirtschaft seit 24.10.2017
Evangelisches Stift Alt- und Neu-Bethlehem Göttingen Mitglied des Kuratoriums Themen: Soziale Sicherung seit 24.10.2017
Landkreis Göttingen Göttingen Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Sparkasse Göttingen Göttingen Mitglied des Verwaltungsrates und der Zweckverbandsversammlung Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft seit 24.10.2017
Arwed Löseke Hochschul-Stiftung Hildesheim Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
Stiftung für das Palliativzentrum der Universitätsmedizin Göttingen e.V. Göttingen Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesundheit seit 24.10.2017
Institut der Wirtschaftsprüfer e.V. (IDW) Düsseldorf Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
musa e.V. Göttingen Mitglied des Beirates Themen: Kultur seit 24.10.2017
Internationales Steuerseminar Schweiz (IStS) Zürich Vortrag - 56. Wintertagung in St. Moritz Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2019 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Steuerberaterkammer Niedersachsen Hannover Mitglied der Prüfungskommission Themen: Wirtschaft 2019 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Berliner Steuergespräche e.V. Berlin Mitglied des wissenschaftlichen Beirates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Wirtschaft seit 01.06.2019

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung