Jahrgang
1953
Wohnort
Bochum
Berufliche Qualifikation
promovierter Sozialwissenschaftler
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 140: Bochum I

Wahlkreisergebnis: 7,7 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 6

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 7Okt2019

(...) wie stehen Sie zur Einführung der CO²-Steuer ? (...)

Von: Zvpunry Xnhmare

Antwort von Dr. Frithjof Schmidt
DIE GRÜNEN

(...) Zusätzliche Einnahmen aus dem Abbau umweltschädlicher Subventionen sollten ebenfalls in den Klimaschutz investiert und insbesondere dafür genutzt werden, Haushalte mit geringerem Einkommen beim Klimaschutz und Energiesparen zu unterstützen. Zudem würde eine am CO2-Gehalt orientierte Energiebesteuerung Anreize setzen, klimafreundliche Techniken zu entwickeln. Ökologisch ehrliche Preise belohnen Unternehmen, die mit Ressourcen pfleglich umgehen und Emissionen senken. (...)

# Gesundheit 17Sep2019

(...) Schmidt, wie stehen Sie zum Thema Impfpflicht? (...)

Von: Qnavryn Ervgre

Antwort von Dr. Frithjof Schmidt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) https://openjur.de/u/889287.html Besteht eine zwingende Notwendigkeit, dass System "Organspende" gänzlich neu aufzusetzen und ein Moratorium bei der Organentnahme bis zu dessen Neustart zu erlassen?

Von: Uhoreg Mvzzreznaa

Antwort von Dr. Frithjof Schmidt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8März2019

(...) Außerdem ist es für die Frauen eine große psychische und finanzielle Belastung. Wie kann Deutschland diesen Auslandstourismus moralisch vertreten? (...)

Von: Avpbyr Fpuzvqg

Antwort von Dr. Frithjof Schmidt
DIE GRÜNEN

(...) Viele der Frauen im Ausland, die sich als Spenderinnen zur Verfügung stellen, tun dies aus finanzieller Not und riskieren dafür im schlimmsten Fall die eigene Gesundheit. Diese Kommerzialisierung des weiblichen Körpers lehne ich ab. Würde die Eizellspende in Deutschland zugelassen, würde dies vermutlich ähnliche Folgen haben. (...)

# Integration 26Feb2019

(...) Es gibt Personen in Deutschland, die viele Jahre gearbeitet und in unser Sozialsystem eingezahlt haben und am Ende ihrer Arbeitszeit nur eine mickrige Rente erhalten. Als Orientierung: die Durchschnittsrente im Westen unserer Republik liegt bei ca. (...)

Von: Znepb Urvg

Antwort von Dr. Frithjof Schmidt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
17 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Informationsbrief Weltwirtschaft & Entwicklung Luxemburg Mitglied des Herausgeber-Beirates Themen: Außenwirtschaft, Entwicklungspolitik, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien seit 24.10.2017
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. Berlin Mitglied des Präsidiums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Stiftung Asienhaus Köln Mitglied des Kuratoriums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung