Portrait von Franz Josef Pschierer
Franz Josef Pschierer
CSU
0 %
/ 0 Fragen beantwortet

Frage an Franz Josef Pschierer von Guido L. bezüglich Verkehr

Sehr geehrter Herr Staatssekretär Pschierer,

der BR, Format "quer", berichtete gestern u.A. über ein durch das bayerische Wirtschaftsministerium (Ihr Ressort) gefördertes Luxushotel am Tegernsee (in Weissach; liegt im Wahlkreis Ihrer Chefin Ilse Aigner): https://www.br.de/mediathek/video/quer-23112017-verkehrsinfarkt-schicksalstage-monsterbaustelle-av:5a1748d9eb7c1f0018ae98cf?t=46s (Minute 0.40 - 6.45).
Lt. "quer"-Bericht handelt es sich um das Hotel Bachmair ( https://www.bachmair-weissach.com/ ) und die Förderung des Spa-Bereichs durch Ihr Haus soll knapp 500.000 € betragen haben. Lt. "quer" wurden 2017 über 6 Mio. € für Ihre sog. "PremiumOffensive Tourismus" ( https://www.stmwi.bayern.de/fileadmin/user_upload/stmwi/Publikationen/2017/2017-03-20_Premium_Offensive_Tourismus.pdf ) ausgegeben.
Meine Fragen:
- Ist das die praktische Umsetzung von Matthäus 13, Vers 12 ( https://www.bibleserver.com/text/EU/Matth%C3%A4us13%2C12 )?
- Glauben Sie, dass das Hotel Bachmair (und die anderen von Ihnen geförderten Luxus-Anbieter) ohne Ihre Subventionierung um seine (ihre) Existenz bangen müsste(n)?
- Wie entgegnen Sie meiner These, dass es sich bei diesem Fördertopf um eine massive Verschwendung von Steuergeldern handelt?
- Warum wird das im "quer"-Bericht exemplarisch genannte, momentan ziemlich marode öffentliche Freibad in Miesbach nicht im selben Maße gefördert wie das Hotel Bachmair in Weissach?
- Warum sollte ich bei dieser Förderpraxis überhaupt die CSU wählen (ich werde kein Nutznießer des Hotel Bachmair oder anderer Luxus-Herbergen sein)?

In der Hoffnung und Erwartung, dass Sie mir meine Fragen bei abgeordnetenwatch.de beantworten (Ihre Chefin, Frau Aigner, "kneift" hier bekanntlich: https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/ilse-aigner ) verbleibe ich

mit vorzüglicher Hochachtung aus Eching (Lkr. Freising)
G. L.

Frage von Guido L. am
Thema

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Franz Josef Pschierer
Franz Josef Pschierer
CSU