Portrait von Franz Josef Pschierer
Franz Josef Pschierer
CSU
100 %
/ 1 Fragen beantwortet

Frage an Franz Josef Pschierer von Fabian S. bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Pschierer,

momentan ist es wieder in den Medien - zum xten Male. Frau Zypries hat mehr Gleichstellungen gefordert, was gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften angeht. Unter anderem die CDU/CSU hat dies kritisiert und sich dagegen gewehrt.

Wie stehen Sie dazu? Denken Sie nicht, dass zwei Männer oder Frauen, die sich aus Liebe - also aus einem Gefühl der Zuneigung - das Ja-Wort geben, genauso da stehen können sollten, wie ein Mann und eine Frau? Wie stehen Sie zum Thema Adoption in diesem Bereich?

Mit freundlichen Grüßen,

Fabian Schäfer

Frage von Fabian S. am
Portrait von Franz Josef Pschierer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 9 Stunden 37 Minuten

Sehr geehrter Herr Schäfer,

vielen Dank für Ihr e-mail. Ich habe zu dem Sachverhalt eine klare Position. Ich respektiere die persönliche Lenbensentscheidung von Menschen, die in gleichgeschlechtlichen Beziehung leben wollen. Dies ist für mich eine rein private Angelegenheit in die sich Politik und Staat nicht einmischen sollte. Ich bin aber strickt gegen eine Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Beziehungen mit der Ehe zwischen Mann und Frau. Deshalb bin ich auch gegen ein Adoptionsrecht bei gleichgeschlechtlichen Partnerschaften.

Mit freundlichen Grüßen

Franz Pschierer, MdL

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Franz Josef Pschierer
Franz Josef Pschierer
CSU