Portrait von Dietmar Woidke
Dietmar Woidke
SPD

Frage an Dietmar Woidke von Xynhf-Qrgyrs Xbua bezüglich Verkehr

08. September 2014 - 09:58

unserer ort hangelsberg, den sie ja heut abend besuchen, braucht 200 000€ für gesundheit und sicherheit für den Bürger. der ort ist belastet vom bahnlärm, strassenlärm und zunemend fluglärm. fast ein jahrzehnt geht es nun schon um lösungen zu finden. waren es zu anfang planungsprobleme , oder wer hat die verantwortung usw fehlt jetzt das geld. es fehlen nur 200 000,,,,,,,,,€!. das heisst woll, es wird wieder viele jahre dauern.

vor 23 jahren wurde unsere ortsdurchfahrt als umgehung für die autobahn festgelegt, man hat einfach vergessen, dass hier auch menschen leben und dafür nichts gemacht.

können sie uns bürger helfen?

Frage von Xynhf-Qrgyrs Xbua
Antwort von Dietmar Woidke
10. September 2014 - 13:16
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 3 Stunden

Sehr geehrter Herr Kohn,

für die Gemeinde Grünheide (Mark) gibt es einen Lärmaktionsplan, der auf der Basis einer Lärmkartierung Maßnahmen zur Lärmminderung enthält und für dessen Umsetzung die Gemeinde zuständig ist. Der Lärmaktionsplan wurde mit aktiver Beteiligung der Öffentlichkeit erarbeitet. Bei der Umsetzung der Maßnahmen werden die Landesbehörden selbstverständlich aktiv mitwirken und die Gemeinde nach Kräften unterstützen. In diesem Zusammenhang müssen auch für notwendige Investitionen Lösungen gefunden werden. Allerdings kann ich ohne nähere Informationen nicht beurteilen, was es mit den fehlenden "200.000 Euro" auf sich hat.

Uns ist bewusst, dass bei den Landesstraßen in Brandenburg Investitionen notwendig sind. Wir werden in der neuen Wahlperiode ein Investitionsprogramm mit einem Volumen von 100 Mio. € auflegen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Dietmar Woidke
Ministerpräsident und Vorsitzender der SPD BRANDENBURG