Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Beteiligung
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften
Themen: Politisches Leben, Parteien, Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
Land: Deutschland
Verwaltungsgesellschaft Bürohaus Berlin Stresemannstr./Wilhelmstr. mbH, treuhänderisch für den Parteivorstand der SPD
Berlin
Deutschland
22.12.2017
Beteiligung
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 28.10.2019
Kategorie: Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften
Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien
Land: Deutschland
Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH (ddvg) - treuhänderisch für den Parteivorstand der SPD
Berlin
Deutschland
22.12.2017
Mitglied des Vorstandes
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung
Land: Deutschland
Stiftung Lebenshilfe
Düren
Deutschland
22.12.2017
Vorsitzender des Stiftungsrates
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend
Stiftung für die internationale Jugendbegegnungsstätte Auschwitz
Deutschland
22.12.2017

Über Dietmar Nietan

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Geburtsjahr
1964

Dietmar Nietan schreibt über sich selbst:

Von 1998 bis 2005 als direkt gewählter Abgeordneter und erneut seit 2009 über die Liste der SPD vertrete ich die Interessen der Menschen aus dem Kreis Düren im Deutschen Bundestag.
Ich bin in Düren (NRW) geboren und aufgewachsen. Seit fast 30 Jahren engagiere ich mich in der Kommunalpolitik in Stadt und Kreis Düren. Daher kenne ich die Sorgen und Nöte der Menschen hier sehr genau.
Der Kreis Düren ist meine Heimat. Meine Familie und ich leben gerne hier. Mit meiner Arbeit im Bundestag möchte ich die Zukunftschancen der Menschen im Kreis Düren verbessern. Beste Bildung für alle Kinder unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und eine moderne Wirtschaftsförderung sind meine Schwerpunkte. Neue Chancen eröffnet uns dabei das auf meine Anregung ins Leben gerufene Landesprogramm Innovationsregion Rheinisches Revier.
In bislang vier Legislaturperioden habe ich im Bundestag Politik gestaltet. Mein Schwerpunkt dort ist die Europapolitik, sowie das Verhältnis Deutschlands zur Türkei und Polen. Dafür engagiere ich mich beispielsweise auch als Vorsitzender des Bundesverbandes der Deutsch-Polnischen Gesellschaft. Seit 2014 bin ich Schatzmeister der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Dietmar Nietan:
Abgeordneter Bundestag

Ich setze mich für die Menschen im Kreis Düren und ihre Zukunftschancen in einer gerechten Gesellschaft ein. Besonders wichtig sind mir für unsere Region moderne Wirtschaftsförderung und gute Arbeitsstellen, eine Gestaltung des Strukturwandels die niemanden zurücklässt, eine leistungsfähige Infrastruktur, Sicherheit, bezahlbares Wohnen und gute Bedingungen für Familien, Kinder und junge Menschen. Wenn ich wiedergewählt werde, will ich mich mit der SPD für folgende Ziele stark machen:
  • Unterstützung für Familien durch eine Familienarbeitszeit und mit Hilfe guter Betreuung in Kita, Hort und Ganztagsschule
  • Gebührenfreie Bildung von der Kita über die Ausbildung und das Erststudium bis zum Master und zur Meisterprüfung
  • Investitionen in unsere Schulen und Abschaffung des Kooperationsverbot in der Bildung zwischen Bund und Ländern, damit die Hilfe auch da ankommt, wo sie gebraucht wird
  • Abschaffung der sachgrundlosen Befristung für sichere Arbeitsstellen und eine planbare Zukunft für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit für Frauen und Männer
  • Stärkung des Gründergeists durch mehr private und öffentliche Investitionen
  • Schnelles Internet und „Breitband für alle“ in Stadt und Land
  • Die Beiträge für die Krankenversicherung sollen wieder zu gleichen Anteilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gezahlt werden. 
  • Keine weitere Anhebung des Rentenalters und ein stabiles Rentenniveau
  • Umweltschutz durch effizientere Nutzung der Energie
  • Bezahlbare Mieten auch in den Metropolen und Förderung des Erwerbs von Wohneigentum
  • Schaffung eines Einwanderungsrechts, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen
  • 15.000 neue Stellen bei der Polizei für mehr Sicherheit
  • Eine europäische Verfassung, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialem Fortschritt und mehr Demokratie verbindet
  • Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben, stattdessen Start einer Abrüstungsinitiative und Verbot des Exports von Kleinwaffen außerhalb der EU und Nato
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Düren
Wahlkreisergebnis:
31,70 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
9

Politische Ziele

Ich setze mich für die Menschen im Kreis Düren und ihre Zukunftschancen in einer gerechten Gesellschaft ein. Besonders wichtig sind mir für unsere Region moderne Wirtschaftsförderung und gute Arbeitsstellen, eine Gestaltung des Strukturwandels die niemanden zurücklässt, eine leistungsfähige Infrastruktur, Sicherheit, bezahlbares Wohnen und gute Bedingungen für Familien, Kinder und junge Menschen. Wenn ich wiedergewählt werde, will ich mich mit der SPD für folgende Ziele stark machen:
  • Unterstützung für Familien durch eine Familienarbeitszeit und mit Hilfe guter Betreuung in Kita, Hort und Ganztagsschule
  • Gebührenfreie Bildung von der Kita über die Ausbildung und das Erststudium bis zum Master und zur Meisterprüfung
  • Investitionen in unsere Schulen und Abschaffung des Kooperationsverbot in der Bildung zwischen Bund und Ländern, damit die Hilfe auch da ankommt, wo sie gebraucht wird
  • Abschaffung der sachgrundlosen Befristung für sichere Arbeitsstellen und eine planbare Zukunft für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit für Frauen und Männer
  • Stärkung des Gründergeists durch mehr private und öffentliche Investitionen
  • Schnelles Internet und „Breitband für alle“ in Stadt und Land
  • Die Beiträge für die Krankenversicherung sollen wieder zu gleichen Anteilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gezahlt werden. 
  • Keine weitere Anhebung des Rentenalters und ein stabiles Rentenniveau
  • Umweltschutz durch effizientere Nutzung der Energie
  • Bezahlbare Mieten auch in den Metropolen und Förderung des Erwerbs von Wohneigentum
  • Schaffung eines Einwanderungsrechts, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen
  • 15.000 neue Stellen bei der Polizei für mehr Sicherheit
  • Eine europäische Verfassung, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialem Fortschritt und mehr Demokratie verbindet
  • Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben, stattdessen Start einer Abrüstungsinitiative und Verbot des Exports von Kleinwaffen außerhalb der EU und Nato

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Düren
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Düren
Wahlkreisergebnis:
31,70 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
9

Politische Ziele

Ich setze mich für die Menschen im Kreis Düren und ihre Zukunftschancen in einer gerechten Gesellschaft ein. Besonders wichtig sind mir für unsere Region moderne Wirtschaftsförderung und gute Arbeitsstellen, eine Gestaltung des Strukturwandels die niemanden zurücklässt, eine leistungsfähige Infrastruktur, Sicherheit, bezahlbares Wohnen und gute Bedingungen für Familien, Kinder und junge Menschen. Wenn ich wiedergewählt werde, will ich mich mit der SPD für folgende Ziele stark machen:
  • Unterstützung für Familien durch eine Familienarbeitszeit und mit Hilfe guter Betreuung in Kita, Hort und Ganztagsschule
  • Gebührenfreie Bildung von der Kita über die Ausbildung und das Erststudium bis zum Master und zur Meisterprüfung
  • Investitionen in unsere Schulen und Abschaffung des Kooperationsverbot in der Bildung zwischen Bund und Ländern, damit die Hilfe auch da ankommt, wo sie gebraucht wird
  • Abschaffung der sachgrundlosen Befristung für sichere Arbeitsstellen und eine planbare Zukunft für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit für Frauen und Männer
  • Stärkung des Gründergeists durch mehr private und öffentliche Investitionen
  • Schnelles Internet und „Breitband für alle“ in Stadt und Land
  • Die Beiträge für die Krankenversicherung sollen wieder zu gleichen Anteilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gezahlt werden. 
  • Keine weitere Anhebung des Rentenalters und ein stabiles Rentenniveau
  • Umweltschutz durch effizientere Nutzung der Energie
  • Bezahlbare Mieten auch in den Metropolen und Förderung des Erwerbs von Wohneigentum
  • Schaffung eines Einwanderungsrechts, um qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen
  • 15.000 neue Stellen bei der Polizei für mehr Sicherheit
  • Eine europäische Verfassung, die wirtschaftlichen Erfolg mit sozialem Fortschritt und mehr Demokratie verbindet
  • Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben, stattdessen Start einer Abrüstungsinitiative und Verbot des Exports von Kleinwaffen außerhalb der EU und Nato

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Düren
Wahlkreisergebnis:
34,20 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
5

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Düren
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Düren
Wahlkreisergebnis:
34,20 %
Listenposition:
5

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Düren
Wahlkreis:
Düren
Wahlkreisergebnis:
30,80 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
11

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Düren
Wahlkreis:
Düren
Wahlkreisergebnis:
30,80 %
Listenposition:
11

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Düren
Wahlkreis:
Düren
Wahlkreisergebnis:
42,80 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
25