Frage an
Dietmar Nietan
SPD

(...) Sie sind als Ausschussmitglied und als Abgeordneter direkt an den Entscheidungen zum Einsatz der Truppe beteiligt, stehen also in der Verantwortung. Den Bürgen gegenüber und den Soldaten der Bundeswehr die dort Ihren Dienst tun und von denen schon etliche in der Schlacht gefallen sind. (...)

Außenpolitik und internationale Beziehungen
03. Februar 2020

(...) Gerne beantworte ich Ihre Anfrage, bitte Sie aber, sich dazu per E-Mail oder postalisch direkt an mich zu wenden. Gerne können Sie auch einen persönlichen Gesprächstermin in meinem Dürener Wahlkreisbüro vereinbaren. (...)

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.
Frage an
Dietmar Nietan
SPD

(...) Im Artikel steht zwar, dass dies auf Veranlassung der Union abgeschwächt wurde, aber was planen Sie als SPD zu tun, um wenigstens diese Mini-Maßnahmen aus dem Klimagipfel abgesegnet zu bekommen? Ich bin schockiert, wie die aktuelle Regierung die Zukunft meiner Kinder mit den Füßen tritt. (...)

Umwelt
06. Oktober 2019

(...) ich dank Ihnen für Ihr Schreiben. Gerne antworte ich Ihnen auf Ihre Anfrage und nutze dies, um einige falsche Darstellungen in den Medien richtigzustellen. (...)

Frage an
Dietmar Nietan
SPD

(...) Sehr geehrter Herr Nietan, ein wichtiges Thema dessen Billigung erschreckend ist ,ist wieso das krankmachende /krebserregende Glyphosat in Deutschland und der EU weiter geduldet wird und mir als Mensch das Recht auf gesunde Lebensmittel und Schutz meiner Gesundheit verwehrt wird. Anknüpfen möchte ich den hohen Gehalt an Nitrat durch Dünger im Grundwasser was ebenfalls schädlich für den Menschen ist. (...)

Landwirtschaft und Ernährung
09. Juli 2019

(...) Meine Partei, die SPD, will die Anwendung des Wirkstoffes Glyphosat in der europäischen Landwirtschaft beenden. Auch vielen anderen chemischem Mitteln muss Schluss sein. (...)

Frage an
Dietmar Nietan
SPD

(...) Woran liegts bzw. mit welchen Themen wollen sie die Bürger noch begeistern? (...)

Finanzen
20. April 2019

(...) Die Grundrente ist eine Notwendigkeit, um das Risiko der Altersarmut zu senken und um die Lebensleistung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern endlich anzuerkennen, die ihr Leben lang viel gearbeitet und wenig verdient haben. Dafür kämpft die SPD genauso wie für höhere Löhne, die immer noch der beste Schutz vor Altersarmut sind. (...)

Frage an
Dietmar Nietan
SPD

(...) Ihr Parteikollege Karl Lauterbach sagt, dass er als einer der wenigen Linken Schröder unterstützt hat, bei dem was zweifellos das Kürzel für den Niedergang Ihrer Partei symbolisiert https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/sozialleistungen-hartz-iv-ist-das-kuerzel-fuer-den-niedergang-der-spd-1.4288552 . (...)

Arbeit und Beschäftigung
26. Januar 2019

Wir haben in der Vergangenheit aber auch vieles getan, um die Fehler zu beheben. Im Bereich von Hartz IV. hat die SPD in den vergangenen Jahren gegen den Widerstand der Union einiges entschärfen können, so wurden Sanktionen gelockert und wir haben höhere Freibeträge durchgesetzt.