Portrait von Dietmar Bartsch
Dietmar Bartsch
DIE LINKE
100 %
203 / 204 Fragen beantwortet
Frage von Kornelia M. •

Wie kann es sein, dass unter einer links geführten Regierung in Thüringen - Arbeitnehmer 12 Stunden am Tag arbeiten müssen, trotz Arbeitsgesetz und Konzession der Landesregierung?

Dies erinnert ja an die Verhältnisse der industriellen Revolution in England von 1780, dies sollte man einmal zur öffentliche Diskussion machen!!
Da fehlen einen nur die Worte, da dies keine Ausnahme ist, sondern Alltag.
Arbeitsplatz hin oder her in der Halbleiter Wafer Branche.

Portrait von Dietmar Bartsch
Antwort von
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau M.,

das Arbeitszeitgesetz ist ein Bundesgesetz. Wenn es nach uns ginge, wäre die zulässige wöchentliche Höchstarbeitszeit im Arbeitszeitgesetz von 48 auf 40 Stunden pro Woche zu senken und Ausnahmen von der täglichen Höchstarbeitszeit zu begrenzen. Ihre Kritik teile ich also, allerdings ist nicht Thüringen der Adressat für Veränderung, sondern die Bundesregierung, die sich dem in der Vergangenheit verweigert hat.

Freundliche Grüße

Dr. Dietmar Bartsch

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Dietmar Bartsch
Dietmar Bartsch
DIE LINKE