Portrait von Daniela Ludwig
Daniela Ludwig
CSU

Frage an Daniela Ludwig von Ynheram Svaxr bezüglich Gesundheit

13. Januar 2021 - 14:42

Sehr geehrte Frau Ludwig,

mir stellt sich die Frage, warum der Opioidantagonist Naloxon ((5R,9R,13S,14S)-17-Allyl-3,14-dihydroxy-4,5-epoxymorphinan-6-on) der Rezeptpflicht unterliegt. Dieses Medikament wirkt einer Opioidüberdosis entgegen und rettet somit Menschenleben. Es ist fähig, eine Opioidüberdosis (wie durch bspw. Heroin oder Fentanyl), welche tödlich enden kann, sofort zu stoppen. Daher bin ich der Auffassung, dass dieses Medikament möglichst einfach zu bekommen seinen sollte und die Hürden, dieses Medikament zu erhalten, möglichst gering seien sollten. Durch eine freie Abgabe würden sie Konsumenten schützen und Tote durch Opioid Überdosierungen senken.

Ich bin gespannt, ihre Antwort zu lesen und hoffe, dass safer use im Bereich Opioide durch Naloxon weiter verbreitet wird!

LG
Y. Svaxr

Frage von Ynheram Svaxr

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Daniela Ludwig informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Daniela Ludwig dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.