Frage an Daniela Ludwig von Xney Onhre bezüglich Rente

03. September 2005 - 14:22

Glauben Sie, die bisherige Regelung von Rente und Pension gerecht ist oder halten Sie nicht auch eine Zusammenführung mit einer einheitlichen Regelung für überfällig?
Wenn nein,
kenne Sie die Durchschnittspension eines
-Bundesbeamten
-Landesbeamten
-Beamten in der Gemeinde
-eines Arbeitnehmers mit Durchschnittsgehalt und 45 Jahren Beitragsdauer.
Die vom Steuerzahler finanzierte Altersversorgung der Politiker ist in der jetzigen Form in Anbetracht der staatlichen Renten nicht mehr vermittelbar.
Wie stehen Sie dazu, dass Politiker künftig bei angemessener Erhöhung der Bezüge für ihre Altersvorsorge selbst aufkommen?
Was wollen Sie dafür tun, dass die Verbraucher bei der unumgänglich gewordenen privaten Vorsorge umfassend geschützt sind, die angesparten Beiträge mit Zinsen im Bedarfsfall auch bei ihm ankommen?
Wissen Sie, dass bei einer Altersversorgung mit Immobilien/Immobilienfonds gerade die Banken in den vergangenen 15 Jahren die Anleger nicht nur um das Eigenkapital gebracht haben, sondern auch um den bis zum 5-fachen der eingebrachten Einzahlung von 25 bis 40 % des Objektwertes gebracht und somit ruiniert haben.
Sie sind Juristin. Wie wollen Sie verhindern, dass sich das wiederholt und wie beabsichtigen Sie den so Geschädigten zu helfen.
Wie stehen Sie zu den von Banken wissentlich finanzierten Anlagebetrug?
Glauben Sie, dass es einem Rechtsstaat förderlich ist, wenn Richter bis zur höchsten Instanz diesen Betrug - aus welchen Gründen auch immer - nicht erkennen wollen.
Finden Sie nicht auch, dass bei dem sensiblen Thema Altersversorgung zwingend die Institute und nicht der Verbraucher beweisen muss, dass nicht überhöhte Gebühren, Provisionen kassiert wurden, sonstige Unregelmäßigkeiten passierten, auf alle Fälle der Verbraucher aufzuklären ist, wenn ein erhöhtes Risiko besteht?
Unter Kohl sind solche Betrügereien passiert und unter Schröder unterblieb jegliche Hilfe.
Wie geht es aus Ihrer Sicht weiter.
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
MfG

Frage von Xney Onhre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.